• IT-Karriere:
  • Services:

Microsoft will Relevanz von Suchergebnissen verbessern

Zwei Methoden für Suchmaschinen-Verbesserung vorgestellt

Mit zwei Verfahren will Microsoft die Relevanz von Ergebnissen von Internet-Suchmaschinen verbessern. Der eine Ansatz berücksichtigt, ob Suchergebnisse angeklickt wurden, während der zweite Ansatz das Nutzerverhalten erfasst. Beide Methoden hat die Microsoft-Forschungsabteilung auf der SIGIR-Konferenz vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach Ansicht von Microsoft-Forschern könnte die Relevanz von Suchergebnissen gesteigert werden, indem die Nutzerreaktion auf Suchergebnisse analysiert wird. Dadurch soll sich so genannter "Click-Spam" vermeiden lassen und zudem die Personalisierung von Suchergebnissen vereinfacht werden. Der zweite Ansatz greift auf Muster des Nutzerverhaltens zurück, um gleichfalls die gelieferten Suchergebnisse zu verbessern. Letzteres soll besonders bei langen Ergebnislisten hilfreich sein.

Unklar ist noch, ob Microsoft diese neuen Verfahren künftig in der Suchmaschine des Software-Giganten einsetzt und wie diese dann mit den bisherigen Suchalgorithmen verbunden werden könnten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Anonymer Nutzer 08. Aug 2006

Hm ich hab niz gegen Microsoft und was du uns mit deinem Post sagen willst, ka oO

Klugscheisser 07. Aug 2006

Wozu die Mühe, wenn es eh keiner merkt bzw. nutzt ;).

k-weddige 07. Aug 2006

Die Idee ist eigentlich gut. Wenn man die Aufrufe in Abhängigkeit von der Plazierung...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /