Abo
  • Services:
Anzeige

Dr.DivX 2.0.0 OSS - Freier DivX-Konverter fertig gestellt

Neue Plug-ins für mehr Komfort beim DivX-Erzeugen

Wer anstelle des "DivX Converter" lieber die freie Alternative "Dr. DivX OSS" einsetzt, findet letztere nun in der finale Version 2.0.0 vor. Dr. DivX stammt eigentlich vom DivX-Team, nachdem die Software durch den DivX Converter ersetzt wurde, hat sich die enttäuschte Fangemeinde daran gemacht den Doktor als Open Source wiederzubeleben - unterstützt von DivX.

Die erste Beta-Version des nun erschienenen Dr.DivX 2.0.0 OSS tauchte bereits Ende 2005 auf, danach folgten verschiedene Release Candidates (RC). Dr. DivX 2.0 OSS wurde von Grund auf neu entwickelt, um unter Windows, MacOS X und Linux laufen zu können und steht unter einer Open-Source-Lizenz (LGPL). Die in den Beta-Versionen noch vorhandenen beiden Assistenten- und Stapelverabeitungs-Modi wurden aus Zeitgründen entfernt, der Experten-Modus soll dafür die ganzen Funktionen dieser zwei Modi enthalten. Mit der endgültigen Version 2.0.0 wird zudem sicher gestellt, dass die erzeugten DivX-Dateien auch allesamt auf DivX-zertifizierten Playern abgespielt werden können.

Anzeige

Neu hinzugekommen sind im Vergleich zum Release Candidate 3 weitere Plug-ins, mit denen sich auf Wunsch die Quell-Dateien nach dem Konvertieren löschen lassen oder der PC heruntergefahren werden kann. Außerdem können die erzeugten Videos mit Hilfe eines weiteren Plug-ins automatisch in die Video-Community Stage6 hochgeladen werden. Der Rest der Veränderungen bezieht sich auf behobene Fehler.

Mehr zu "Dr.DivX 2.0.0 OSS" ist unter www.drdivx.com nachzulesen. Zum Download findet sich der Video-Konverter in einer Installationsversion auf SourceForge, bisher allerdings nur für Windows. Versionen für MacOS X und Linux sollen folgen. Der DivX-Codec muss über www.divx.com bezogen werden, er ist nicht in Dr.DivX enthalten.


eye home zur Startseite
Anonymous 07. Aug 2006

Danke für deine kompetente Antwort!

gr0w 07. Aug 2006

http://www.vidomi.org ;)

kalikiana 07. Aug 2006

Endlich habe ich einen Ersatz für den DivX Converter gefunden, um meien WMV-Dateien...

ck (Golem.de) 07. Aug 2006

Danke, ist nun korrigiert. Gruß Christian Klaß Golem.de



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. T-Systems International GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€
  2. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Verurteilung

    Komischer_Phreak | 12:24

  2. Re: Astra G

    M.P. | 12:23

  3. Re: Wie lange es wohl dauert, bis TruePlay zum...

    My1 | 12:20

  4. Re: Musk hat das Konzept aus Space Quest II geklaut

    Dwalinn | 12:19

  5. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    Nibbels | 12:19


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel