Abo
  • Services:
Anzeige

Quadruple-Play: E-Plus und Kabel Deutschland vor Kooperation

KDG und E-Plus planen angeblich Kombi-Produkte

E-Plus und Kabel Deutschland (KDG) könnten künftig zusammenarbeiten um Festnetz-Telefonie, Internet, Fernsehen und Mobilfunk aus einer Hand anzubieten. Einem Bericht der Financial Times Deutschland zu Folge prüfen die beiden eine entsprechende Kooperation.

Damit wollen der Kabelnetzbetreiber KDG und der Mobilfunkanbieter E-Plus die Idee des "Triple-Play" um Mobilfunk erweitern, laut FTD nennen sie das Ganze entsprechend "Quadruple-Play". E-Plus-Chef Michael Krammer habe eine entsprechende Zusammenarbeit gegenüber der Zeitung als "naheliegend" bezeichnet.

Anzeige

Anders als seine drei Konkurrenten kann E-Plus im Konzern nicht auf einen Festnetzanbieter in Deutschland zurückgreifen; KDG tut sich schwer, mehr als nur Fernsehen über sein Kabelnetz an den Mann zu bringen. Von einer Kombination könnten so beide profitieren.

In Hamburg haben E-Plus und Kabel Deutschland schon Experimente im Vertrieb unternommen, in einzelnen E-Plus-Geschäften werden auch Produkte von KDG angeboten.


eye home zur Startseite
RcRaCk2k 12. Feb 2007

Wenn E-Plus mit KDG wirklich ein Paket auf den Markt bringen möchte, dann wäre es total...

RcRaCk2k 12. Feb 2007

Tja, aber wo keine anderweitegen Anbieter vorhanden sind, muss man eben darauf...


netzausfall / 07. Aug 2006

Rohrkrepierer Quadruple-Play



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. MEDION AG, Essen
  3. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  4. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 15,29€
  3. (-90%) 0,80€

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    Pedrass Foch | 06:39

  2. Re: BNetzA: durchgefallen! Kann den Test nicht...

    Vögelchen | 06:34

  3. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    ronda-melmag | 06:28

  4. Re: IMHO: Der falsche Weg

    SJ | 06:13

  5. Re: Verkaufen die jetzt neue generationen ohne...

    VHau | 05:22


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel