Abo
  • Services:

Google warnt vor bösen Suchergebnissen

Kooperation mit StopBadware.org

Durch eine Kooperation mit StopBadware.org zeigt Google ab sofort Warnmeldungen an, wenn Suchergebnis-Seiten potentiell mit Spyware oder ähnlichen Schadprogrammen verseucht sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen Funktion, die eine Zwischenseite einblendet, wenn der Anwender auf einen entsprechend Link klickt, will man lediglich vor entsprechenden Sites warnen. Eine Listung in den Ergebnissen soll es weiterhin geben.

Neue Google-Warnung
Neue Google-Warnung
Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Heidelberg
  2. CompuGroup Medical SE, Koblenz

Die bösartigen Inhalte versucht Google bzw. StopBadware.org mit Hilfe von Anwenderhinweisen zu identifizieren. Wer selbst entsprechende Websites findet, kann über ein Kontaktformular eine Meldung einreichen. Noch befindet sich das Register allerdings im Aufbau - allzuviele bösartige Websites kennt es nicht.

StopBadware.org richtet sich sowohl an Gelegenheitsnutzer als auch an technisch versierte Profis. Für beide Benutzergruppen gibt es gesonderte Meldeformulare.

Die Organisation StopBadware.org wird vom Berkman Center for Internet & Society an der juristischen Fakultät von Harvard und dem Internet Institute der britischen Oxford-Universität betrieben sowie von Google, Lenovo und Sun unterstützt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

iggy 08. Aug 2006

"-preisvergleich" ist für Suchanfragen zu meinem Beispiel eher ungeeignet. Immerhin...

Versteher 07. Aug 2006

Weil der Schrott unter Windows standardmäßig installiert ist und nicht deinstallieren...

Sterninger 07. Aug 2006

google würde sogar eine meldung rausgeben um bekannt zu geben das es heute keine google...

Fenny 07. Aug 2006

Also wenns in Form einer "Zwischenseite" wirklich realisiert wird, stimme ich dir zu...


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

    •  /