Abo
  • Services:

Google warnt vor bösen Suchergebnissen

Kooperation mit StopBadware.org

Durch eine Kooperation mit StopBadware.org zeigt Google ab sofort Warnmeldungen an, wenn Suchergebnis-Seiten potentiell mit Spyware oder ähnlichen Schadprogrammen verseucht sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neuen Funktion, die eine Zwischenseite einblendet, wenn der Anwender auf einen entsprechend Link klickt, will man lediglich vor entsprechenden Sites warnen. Eine Listung in den Ergebnissen soll es weiterhin geben.

Neue Google-Warnung
Neue Google-Warnung
Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Die bösartigen Inhalte versucht Google bzw. StopBadware.org mit Hilfe von Anwenderhinweisen zu identifizieren. Wer selbst entsprechende Websites findet, kann über ein Kontaktformular eine Meldung einreichen. Noch befindet sich das Register allerdings im Aufbau - allzuviele bösartige Websites kennt es nicht.

StopBadware.org richtet sich sowohl an Gelegenheitsnutzer als auch an technisch versierte Profis. Für beide Benutzergruppen gibt es gesonderte Meldeformulare.

Die Organisation StopBadware.org wird vom Berkman Center for Internet & Society an der juristischen Fakultät von Harvard und dem Internet Institute der britischen Oxford-Universität betrieben sowie von Google, Lenovo und Sun unterstützt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 4,99€
  3. 25,99€
  4. 14,95€

iggy 08. Aug 2006

"-preisvergleich" ist für Suchanfragen zu meinem Beispiel eher ungeeignet. Immerhin...

Versteher 07. Aug 2006

Weil der Schrott unter Windows standardmäßig installiert ist und nicht deinstallieren...

Sterninger 07. Aug 2006

google würde sogar eine meldung rausgeben um bekannt zu geben das es heute keine google...

Fenny 07. Aug 2006

Also wenns in Form einer "Zwischenseite" wirklich realisiert wird, stimme ich dir zu...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    •  /