Abo
  • Services:

Neue Treiberversion 2.5 für Ageias PhysX-Karten

Hersteller verspricht bessere Aufteilung in Threads

Ageia hat für seine Steckkarten mit dem Physik-Beschleunigerchip "PhysX" neue Treiber bereitgestellt. Sie tragen die selbe Versionsnummer wie das Entwicklerkit für die Physik-Engine und enthalten auch alle früheren Treiber-Versionen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie schon die bisherigen Ageia-Treiber legt auch die neue Version ein eigenes Verzeichnis im Ageia-Ordner an, das die neuen Treiber enthält, die älteren Versionen werden allesamt mitinstalliert. Das gilt auch für den werbefinanzierten Instant-Messaging-Client "Xfire", sofern man diese standardmäßig aktivierte Option bei der Installation nicht ausschaltet.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Münster
  2. Fidor Solutions AG, München

Der Hersteller erwähnt in seinen Release Notes, dass die Treiber nun ein "sehr fein abgestuftes Mult-Threading" beherrschen würden. Zudem sollen sie vor allem bei der Simulation von Flüssigkeiten und Kleidungsstücken, die als Schicht über 3D-Modellen liegen, deutlich schneller geworden sein. Dazu kommen einige neue Funktionen des Entwicklerkits (SDK) 2.5 für die PhyX-Engine, die unter anderem die Reibung zwischen Objekten betreffen.

Nachdem bereits bekannt war, dass die PhysX-Treiber auch auf Rechnern ohne die teuren Steckkarten den Start eines kleinen Demos erlauben, hat Ageia dieses Progrämmchen nun über einen Eintrag im Steuerprogramm der Treiber direkt zugänglich gemacht. Für die neuen Treiber, die nur unter Windows XP und dessen Media Center Edition laufen, hat Ageia auch die Download-Seite rennoviert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

NN 07. Aug 2006

also es gibt ein banner im hauptfenster, da ist oft werbung die direkt für xfire ist und...

IT-SEAL 07. Aug 2006

Danke! --> Endlich versteht jemand meine Ironie!!!! Danke Gott, und danke dir GS18DVD!!!!!


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
EU-Urheberrecht: Die verdorbene Reform
EU-Urheberrecht
Die verdorbene Reform

Mit dem Verhandlungsergebnis zur EU-Urheberrechtsrichtlinie ist eigentlich niemand zufrieden. Die Einführung von Leistungsschutzrecht und Uploadfiltern sollte daher komplett gestoppt werden.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
  2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
  3. Leistungsschutzrecht und Uploadfilter EU-Unterhändler einigen sich auf Urheberrechtsreform

Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /