Abo
  • Services:

3D-Rendering mit Ventilator-Effekt

Vue 6 - Neue Version der 3D-Software gezeigt

Auf der Siggraph 2006 hat E-on Software die 3D-Rendering-Software Vue in der Version 6 vorgestellt. Mit der Software lassen sich Oberflächen nun direkt bemalen und es stehen Ventilator-Effekte bereit, um Windverwehungen auf ausgewählte Bildbereiche anzuwenden. Das Licht-Rendering soll außerdem beschleunigt worden sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Vue 6 wird die Rendering-Technik EcoSystems Generation II enthalten, um direkt auf Oberflächen zu malen. Zudem verhilft SolidGrowth 4 zu flackerfreien Animationen und Licht-Effekte werden nun zügiger berechnet. Mit Hilfe von Ventilatoren lassen sich Windeffekte auf bestimmte Bereiche eines Bildes begrenzen und die Atmosphären-Engine verspricht einen realistischen Einsatz von Wolken.

Vue 6
Vue 6
Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Rodenstock GmbH, München

Für eine bessere Kontrolle hat E-on Software dem Produkt einen neuen Animations-Editor verpasst, um Key-Frames und Zeitverläufe genau zu bestimmen. Vue erlaubt es, jedes Objekt in eine Lichtquelle zu verwandeln, um die Ausleuchtung der Szenerie zu verändern. Das Rendering lässt sich von der Software abkoppeln, um die Berechnungen vornehmen zu lassen und zeitgleich mit der Software weiterzuarbeiten. Poser-Charakter sollen sich in Vue direkt verändern lassen, so dass der Rückgriff auf die Poser-Software entfällt, und das Speicher-Management wurde überarbeitet.

E-on Software hat Vue 6 auf der Siggraph 2006 erstmals vorgestellt. Das Produkt soll im dritten Quartal 2006 auf den Markt kommen und dann in mehreren Ausbaustufen zu haben sein. An Profi-Nutzer richten sich die Editionen xStream und Infinite für 995,- bzw. 795,- US-Dollar, während es die Studio-Ausführung 399,- US-Dollar gibt. Weiter im Funktionsumfang reduziert sind Vue 6 Esprit für 199,- US-Dollar sowie Vue 6 Easel für 99,- US-Dollar.

E-on Software hat auf der Siggraph 2006 außerdem das Ozone 3 Atmosphere Plugin vorgestellt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

asfasflkh 02. Mär 2007

Ist das mit dem : kann man mit dem vue videos machen dein ernst ? und ein venitlator ist...

3dlinger 06. Aug 2006

http://www.augensound.de/cat6.htm zum bilder kucken :)

Nos 04. Aug 2006

Es ist neu in Vue. Vue 5 hatte das noch nicht...

seth 04. Aug 2006

Ja, es ist schon schwer auf die Herstellerseite zu gehen.. Mac OS-X 10.3+ und Win2k/XP Pro


Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    •  /