Abo
  • Services:

3D-Atmosphäre aus der Dose: Realistische Himmel als Plugin

E-on Software stellt Ozone 3 Atmosphere Plugin vor

E-on Software bringt für 3ds Max, Maya, XSI, LightWave and Cinema 4D ein Plugin auf den Markt, das realitätsnahe Himmel in die 3D-Programme zaubern soll. Auf der Siggraph 2006 wurde schon eine Vorabversion präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Plugin Ozone 3 Atmosphere soll die Erdatmosphäre realitisch abbilden und beinhaltet spektrale und volumetrische Modelle zur Licht- und Wolkenberechnung. Neben verschiedensten Wolkenschichten und Lichtsituationen sollen auch Effekte wie Regenbogen und Sonnenauf- und Untergänge erzeugt werden.

E-on Software Ozone 3
E-on Software Ozone 3
Stellenmarkt
  1. Hays AG, Regensburg
  2. ITEOS, Reutlingen, Freiburg

Damit sollen realitische Flüge oder Landschaften mit nebelverhangenen Böden erzeugbar sein. Die Wolken können animiert und mit unterschiedlichen Windstärken und Richtungen durch die Landschaft gepustet werden, verspricht der Hersteller.

Ozone 3 wird mit 100 voreingestellten Szenarien ausgeliefert, darunter heller Sonnenschein, Schlechtwetter, Sonnenauf- und Untergang und Nacht. Darüber hinaus können eigene Einstellungen getroffen werden.

Ozone 3 soll im vierten Quartal 2006 auf den Markt kommen und knapp 200,- US-Dollar kosten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

anonymous 04. Aug 2006

Also von "besonders realistisch" kann hier nicht wirklich die Rede sein, aber es sich...

höhmi 04. Aug 2006

Vielleicht ist damit Echtzeit-Raytracing gemeint. Hatte mal was über einen Chip gelesen...

mistake 04. Aug 2006

nein, du bist nicht berechtigt! *scnr*


Folgen Sie uns
       


Alexa-App für Windows 10 ausprobiert

Wir stellen Alexa über die neue Windows-10-App einige Fragen und natürlich erzählt sie auch wie immer einen Witz.

Alexa-App für Windows 10 ausprobiert Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    •  /