• IT-Karriere:
  • Services:

3D-Atmosphäre aus der Dose: Realistische Himmel als Plugin

E-on Software stellt Ozone 3 Atmosphere Plugin vor

E-on Software bringt für 3ds Max, Maya, XSI, LightWave and Cinema 4D ein Plugin auf den Markt, das realitätsnahe Himmel in die 3D-Programme zaubern soll. Auf der Siggraph 2006 wurde schon eine Vorabversion präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Plugin Ozone 3 Atmosphere soll die Erdatmosphäre realitisch abbilden und beinhaltet spektrale und volumetrische Modelle zur Licht- und Wolkenberechnung. Neben verschiedensten Wolkenschichten und Lichtsituationen sollen auch Effekte wie Regenbogen und Sonnenauf- und Untergänge erzeugt werden.

E-on Software Ozone 3
E-on Software Ozone 3
Stellenmarkt
  1. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe

Damit sollen realitische Flüge oder Landschaften mit nebelverhangenen Böden erzeugbar sein. Die Wolken können animiert und mit unterschiedlichen Windstärken und Richtungen durch die Landschaft gepustet werden, verspricht der Hersteller.

Ozone 3 wird mit 100 voreingestellten Szenarien ausgeliefert, darunter heller Sonnenschein, Schlechtwetter, Sonnenauf- und Untergang und Nacht. Darüber hinaus können eigene Einstellungen getroffen werden.

Ozone 3 soll im vierten Quartal 2006 auf den Markt kommen und knapp 200,- US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 2.399€

anonymous 04. Aug 2006

Also von "besonders realistisch" kann hier nicht wirklich die Rede sein, aber es sich...

höhmi 04. Aug 2006

Vielleicht ist damit Echtzeit-Raytracing gemeint. Hatte mal was über einen Chip gelesen...

mistake 04. Aug 2006

nein, du bist nicht berechtigt! *scnr*


Folgen Sie uns
       


Xbox Series X und S - Fazit

Im Video zum Test der Xbox Series X und S zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsolen von Microsoft.

Xbox Series X und S - Fazit Video aufrufen
CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
    Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
    Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

    Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
    2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

      •  /