3D-Atmosphäre aus der Dose: Realistische Himmel als Plugin

E-on Software stellt Ozone 3 Atmosphere Plugin vor

E-on Software bringt für 3ds Max, Maya, XSI, LightWave and Cinema 4D ein Plugin auf den Markt, das realitätsnahe Himmel in die 3D-Programme zaubern soll. Auf der Siggraph 2006 wurde schon eine Vorabversion präsentiert.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Plugin Ozone 3 Atmosphere soll die Erdatmosphäre realitisch abbilden und beinhaltet spektrale und volumetrische Modelle zur Licht- und Wolkenberechnung. Neben verschiedensten Wolkenschichten und Lichtsituationen sollen auch Effekte wie Regenbogen und Sonnenauf- und Untergänge erzeugt werden.

E-on Software Ozone 3
E-on Software Ozone 3
Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  2. (Senior) Expert Development (m/w/d) Backend SAP-Commerce / Hybris
    Fressnapf Holding SE, Düsseldorf
Detailsuche

Damit sollen realitische Flüge oder Landschaften mit nebelverhangenen Böden erzeugbar sein. Die Wolken können animiert und mit unterschiedlichen Windstärken und Richtungen durch die Landschaft gepustet werden, verspricht der Hersteller.

Ozone 3 wird mit 100 voreingestellten Szenarien ausgeliefert, darunter heller Sonnenschein, Schlechtwetter, Sonnenauf- und Untergang und Nacht. Darüber hinaus können eigene Einstellungen getroffen werden.

Ozone 3 soll im vierten Quartal 2006 auf den Markt kommen und knapp 200,- US-Dollar kosten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


anonymous 04. Aug 2006

Also von "besonders realistisch" kann hier nicht wirklich die Rede sein, aber es sich...

höhmi 04. Aug 2006

Vielleicht ist damit Echtzeit-Raytracing gemeint. Hatte mal was über einen Chip gelesen...

mistake 04. Aug 2006

nein, du bist nicht berechtigt! *scnr*



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amtlicher Energiekostenvergleich  
Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom

Vom 1. Oktober an müssen große Tankstellen einen Energiekostenvergleich aushängen. Dabei schneiden Elektroautos derzeit am besten ab.

Amtlicher Energiekostenvergleich: Benzinkosten mehr als doppelt so teuer wie Ladestrom
Artikel
  1. Bundestagswahl 2021: Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden
    Bundestagswahl 2021
    Laschet und Scholz wollen beide Kanzler werden

    Die Union erzielt bei der Bundestagswahl 2021 ihr bislang schlechtestes Ergebnis. Dennoch will Spitzenkandidat Laschet Kanzler einer "Zukunftskoalition" werden.

  2. Bundesregierung: Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt
    Bundesregierung
    Erst 11 Prozent der Glasfaserförderung wurden ausgezahlt

    Städte- und Gemeindebund verlangt, den Förder-Dschungel für Glasfaser zu beseitigen. Versuche gab es viele.

  3. Diablo 2 Resurrected im Test: Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden
    Diablo 2 Resurrected im Test
    Der dunkle Fürst der Zeitfresser ist auferstanden

    Gelungene Umsetzung für Konsolen, überarbeitete Grafik und Detailverbesserungen: Bei Diablo 2 Resurrected herrscht Lange-Nacht-Gefahr.
    Von Peter Steinlechner

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. DeepCool Matrexx 55 V3 ADD-RGB WH 49,98€) • Thunder X3 TC5 145,89€ • Toshiba Canvio Desktop 6 TB ab 99€ • Samsung 970 EVO Plus 2 TB 208,48€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • WISO Steuer-Start 2021 10,39€ • Samsung Odyssey G7 499€ [Werbung]
    •  /