Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Sensible Soccer 2006 - Klassischer Kick

Rückkehr des Kult-Spiels vom Amiga

Wer einen Amiga besaß und Fußball mochte, wird Anfang der Neunziger wohl unzählige Stunden mit Sensible Soccer verbracht haben - das Spiel galt jahrelang zu Recht als beste Fußball-Simulation. In Zeiten von Pro Evolution Soccer und Fifa Football ist der Name Sensible Soccer allerdings nur noch eine Referenz an gute alte Zeiten; die Neuauflage von Codemasters, die jetzt mit dem Titel Sensible Soccer 2006 in die Läden kommt, wird es also alles andere als leicht im Markt haben.

Sensible Soccer 2006 (PC, Xbox, PS2)
Sensible Soccer 2006 (PC, Xbox, PS2)
Den Entwicklern von Sensible Soccer 2006 war es offensichtlich wichtig, das Spielgefühl des Klassikers beizubehalten - Veteranen werden sich also schnell wohl fühlen. Immer noch flitzen Spieler und Ball extrem rasant übers Feld, und immer noch ist die Bedienung denkbar simpel - auch wenn jetzt tatsächlich satte drei Knöpfe zum Einsatz zum kommen: Einer zum Schießen, einer zum Passen, einer zum Sprinten.

Anzeige

Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Hinzu kommt die ebenfalls wohlbekannte "After-Touch-Steuerung" des Balles: Nachdem der Schuss durchgeführt wurde, verpasst man dem Ball mit dem Analog-Stick den entscheidenden Schlenker - so weit, so "legendär". Die Optik hingegen wurde behutsam modernisiert: Dank neuem Comic-Look wirkt die bekannte Grafik deutlich frischer.

Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Leider ist das Spielgefühl nicht mehr so überragend, wie es noch vor 15 Jahren war: Oftmals gehen intelligente Spielzüge in der Hektik unter, die KI der Computer-Teams lässt zudem sehr zu wünschen übrig. Wer noch nie ein Sensible Soccer gespielt hat und etwa an Pro Evolution Soccer gewohnt ist, wird ohnehin Probleme haben, diesem Spiel etwas abzugewinnen: In Sachen Tiefgang, Taktik, Komplexität und spielerischen Möglichkeiten ist Sensible Soccer 2006 vom aktuellen Genre-Primus meilenweit entfernt.

Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Freunde des Originals dürften trotzdem ihren Spaß mit der Neuauflage haben, zumal der tolle Multiplayer-Modus (inklusive Kooperativ-Modus) sowie die Möglichkeit, eigene Teams und Spieler zu konfigurieren, die Dauermotivation etwas verbessern.

Sensible Soccer 2006 ist bereits im Handel verfügbar und kostet etwa 30,- Euro (PC) bzw. 40,- Euro (PS2, Xbox).

Fazit:
Retro-Fans dürfen sich freuen - Codemasters erweckt den Spieleklassiker Sensible Soccer mit leichter Modernisierung zu neuem Leben; der sehr niedrige Schwierigkeitsgrad kommt zudem Einsteigern und Gelegenheitsspielern entgegen. Wer allerdings eine ernsthafte und umfangreiche Fußball-Simulation erwartet, ist mit diesem Spiel alles andere als gut bedient - Sensible Soccer 2006 kann und will gar nicht mehr, als die alten Zeiten noch mal aufleben zu lassen.


eye home zur Startseite
Soccer-Master 19. Dez 2006

es gab auch bei dir mit sicherheit schon mal die situation, dass du in der...

mcilly 07. Aug 2006

Also das LM Soccer Game war doch der Knüller, Sensilbe Soccer 10 mal gespielt und in eine...

Hotohori 07. Aug 2006

Sagen wir es doch einfach wie es ist: die heutige neue Generation von Videospielern...

Hotohori 07. Aug 2006

Hrhr, dito, bei mir war es allerdings nur mein Bruder. ;)

500 mit turbokarte 06. Aug 2006

war das nie, und Kult schon gar nicht. Kult waren: Speedball2, Outrun oder wenn Fußball...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart
  2. UWS Business Solutions GmbH, Paderborn
  3. Knauf Information Services GmbH, Iphofen bei Würzburg
  4. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-66%) 3,40€

Folgen Sie uns
       


  1. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  2. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  3. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  4. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  5. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  6. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  7. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  8. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  9. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  10. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Gran Turismo Sport im Test: Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser
Gran Turismo Sport im Test
Puristischer Fahrspaß - fast nur für Onlineraser

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. Mirai-Nachfolger Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Golem - Die Apple-Hater!

    nurmalsoamrande | 08:20

  2. Re: degeneration...

    Vielfalt | 08:20

  3. Re: Bonding von 8 Leitungen?

    mgutt | 08:18

  4. Re: Er sollte sich mal Blender ansehen

    gadthrawn | 08:17

  5. Re: Sind immer die selben Probleme

    FreiGeistler | 08:16


  1. 08:23

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:11

  5. 18:46

  6. 17:54

  7. 17:38

  8. 16:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel