Spieletest: Sensible Soccer 2006 - Klassischer Kick

Rückkehr des Kult-Spiels vom Amiga

Wer einen Amiga besaß und Fußball mochte, wird Anfang der Neunziger wohl unzählige Stunden mit Sensible Soccer verbracht haben - das Spiel galt jahrelang zu Recht als beste Fußball-Simulation. In Zeiten von Pro Evolution Soccer und Fifa Football ist der Name Sensible Soccer allerdings nur noch eine Referenz an gute alte Zeiten; die Neuauflage von Codemasters, die jetzt mit dem Titel Sensible Soccer 2006 in die Läden kommt, wird es also alles andere als leicht im Markt haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Sensible Soccer 2006 (PC, Xbox, PS2)
Sensible Soccer 2006 (PC, Xbox, PS2)
Den Entwicklern von Sensible Soccer 2006 war es offensichtlich wichtig, das Spielgefühl des Klassikers beizubehalten - Veteranen werden sich also schnell wohl fühlen. Immer noch flitzen Spieler und Ball extrem rasant übers Feld, und immer noch ist die Bedienung denkbar simpel - auch wenn jetzt tatsächlich satte drei Knöpfe zum Einsatz zum kommen: Einer zum Schießen, einer zum Passen, einer zum Sprinten.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter/in (m/w/d) Digitalisierung im Bereich Vorsorgemanagement
    Ecclesia Holding GmbH, Detmold
  2. SAP Anwendungsbetreuer (m/w/d) Logistik und Produktion - ERP und S / 4HANA
    Wilkening + Hahne GmbH+Co. KG, Bad Münder
Detailsuche

Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Hinzu kommt die ebenfalls wohlbekannte "After-Touch-Steuerung" des Balles: Nachdem der Schuss durchgeführt wurde, verpasst man dem Ball mit dem Analog-Stick den entscheidenden Schlenker - so weit, so "legendär". Die Optik hingegen wurde behutsam modernisiert: Dank neuem Comic-Look wirkt die bekannte Grafik deutlich frischer.

Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Leider ist das Spielgefühl nicht mehr so überragend, wie es noch vor 15 Jahren war: Oftmals gehen intelligente Spielzüge in der Hektik unter, die KI der Computer-Teams lässt zudem sehr zu wünschen übrig. Wer noch nie ein Sensible Soccer gespielt hat und etwa an Pro Evolution Soccer gewohnt ist, wird ohnehin Probleme haben, diesem Spiel etwas abzugewinnen: In Sachen Tiefgang, Taktik, Komplexität und spielerischen Möglichkeiten ist Sensible Soccer 2006 vom aktuellen Genre-Primus meilenweit entfernt.

Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Sensible Soccer 2006 (Xbox)
Freunde des Originals dürften trotzdem ihren Spaß mit der Neuauflage haben, zumal der tolle Multiplayer-Modus (inklusive Kooperativ-Modus) sowie die Möglichkeit, eigene Teams und Spieler zu konfigurieren, die Dauermotivation etwas verbessern.

Sensible Soccer 2006 ist bereits im Handel verfügbar und kostet etwa 30,- Euro (PC) bzw. 40,- Euro (PS2, Xbox).

Fazit:
Retro-Fans dürfen sich freuen - Codemasters erweckt den Spieleklassiker Sensible Soccer mit leichter Modernisierung zu neuem Leben; der sehr niedrige Schwierigkeitsgrad kommt zudem Einsteigern und Gelegenheitsspielern entgegen. Wer allerdings eine ernsthafte und umfangreiche Fußball-Simulation erwartet, ist mit diesem Spiel alles andere als gut bedient - Sensible Soccer 2006 kann und will gar nicht mehr, als die alten Zeiten noch mal aufleben zu lassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Soccer-Master 19. Dez 2006

es gab auch bei dir mit sicherheit schon mal die situation, dass du in der...

mcilly 07. Aug 2006

Also das LM Soccer Game war doch der Knüller, Sensilbe Soccer 10 mal gespielt und in eine...

Hotohori 07. Aug 2006

Sagen wir es doch einfach wie es ist: die heutige neue Generation von Videospielern...

Hotohori 07. Aug 2006

Hrhr, dito, bei mir war es allerdings nur mein Bruder. ;)

500 mit turbokarte 06. Aug 2006

war das nie, und Kult schon gar nicht. Kult waren: Speedball2, Outrun oder wenn Fußball...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Powertoys
Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen

Dateien benennen und Programme von überall starten: Mit den richtigen Tools lässt sich Windows besser bedienen. Wir zeigen die Powertoys.
Von Oliver Nickel

Powertoys: Microsofts kostenlose Tools, die Windows besser machen
Artikel
  1. Landsat-9: Erdbeobachtung startet heute Abend
    Landsat-9
    Erdbeobachtung startet heute Abend

    Die NASA schickt am Abend des 27. September den Landsat-9 Satelliten ins All. Seit 49 Jahren beobachtet die Reihe die Erdoberfläche.

  2. Artemis: NASA zeigt neue Bilder ihrer SLS-Mondrakete
    Artemis
    NASA zeigt neue Bilder ihrer SLS-Mondrakete

    Mit der Artemis-Mission sollen bis 2024 wieder Menschen auf dem Mond landen. Nun zeigt die NASA aktuelle Bilder ihrer Mondträgerrakete.

  3. Samsung Galaxy Tab S7+ bei Amazon um 230 Euro reduziert
     
    Samsung Galaxy Tab S7+ bei Amazon um 230 Euro reduziert

    Samsung-Produkte zum Spitzenpreis gibt es jetzt eine Woche lang bei Amazon, darunter Tablets, Smartphones, Haushaltsgeräte und vieles mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /