Abo
  • Services:

Microsoft mit neuer Toolbar für den Internet Explorer

Windows Live Toolbar in deutscher Sprache verfügbar

Die ab sofort in deutscher Sprache erhältliche Windows Live Toolbar löst die bisherige MSN Search Toolbar ab. Somit bringt auch die neue Toolbar dem Internet Explorer vor allem einen leichteren Zugriff auf Microsofts Websuche sowie bequemen Zugang zu anderen Microsoft-Diensten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Windows Live Toolbar für den Internet Explorer lässt sich umfangreich an die eigenen Wünsche anpassen, indem Knöpfe und Schaltflächen nachträglich in die Toolbar integriert werden. Entsprechende Erweiterungen listet Microsofts Live Gallery, die derzeit aber noch nicht in deutscher Sprache verfügbar ist. Die Toolbar soll außerdem vor Virenattacken schützen, indem der Windows Live OneCare Advisor genutzt wird. Ein überarbeiteter Phishing-Filter soll Online-Betrügereien abwehren.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. HMS Technology Center Ravensburg GmbH, Ravensburg

Weitere Neuerungen bringt die Windows Live Toolbar im Vergleich zur MSN Search Toolbar nicht. So können Suchanfragen direkt an Microsofts Websuche weitergereicht werden und der Internet Explorer erhält Tabbed-Browsing-Funktionen. Zudem lassen sich die verschiedenen Windows-Live-Dienste aus der Toolbar heraus aufrufen.

Die Windows Live Toolbar für den Internet Explorer 6.x steht ab sofort in deutscher Sprache zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. jetzt bis zum 28.06. direkt bei Apple bestellen und die 0% Raten-Finanzierung erhalten
  2. (u. a. Lost Planet: Extreme Condition für 2,29€ und On Rusty Trails für 2,49€)
  3. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

IE-Kompatibel 04. Aug 2006

Leider sind das ca. 30 % der gesamten Zeit die man mit der Entwicklung einer Webseite...

opale 04. Aug 2006

...diesem Grund, sondern weil der IE nun sehr viel von Firefox hat und ein Umstieg für...

staunender 03. Aug 2006

finde ich dass man diesen toolbar freiwillig installieren muss. er ist noch nicht in den...

SNX_off 03. Aug 2006

Jop, Microsoft ist ja keine Firma die damit böses anfangen will. Bestimmt...

NoGod 03. Aug 2006

Ja super das Dingens da - tolles Marketing... hoffentlich fangen jetzt nicht alle...


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


      •  /