JVC bringt DVD-R-Rohlinge DL für 8fache Brenngeschwindigkeit

8,5 GByte Speicherkapazität

JVC hat die Produktion von Medien des Typs DVD-R Dual Layer angekündigt, die mit bis zu 8facher Brenngeschwindigkeit beschrieben werden können. Für Videokameras gibt es zudem neue Double-Layer-Rohling im 8cm-Format.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen medien bieten eine Speicherkapazität von 8,5 GByte. Damit können im normalen DVD-Videobereich bis zu 215 Minuten aufgezeichnet werden. Die Medien entsprechen dem Standard "DVD-R for DL Ver. 3.0, 8x Speed DVD-R DL Revision 3.0".

Stellenmarkt
  1. Cyber Security Manager (m/w/d)
    Jungheinrich AG, Hamburg
  2. Software-Entwickler mobile Applikationen/App-Entwicklung für Frontend oder Backend (m/w/d)
    BARMER, Schwäbisch Gmünd
Detailsuche

Die Medien sollen in 5er Paketen ab Oktober 2006 erhältlich sein. Den Preis lies JVC noch offen.

Schon im September 2006 sollen die ersten 8cm-Rohlinge im Format DVD-R Dual Layer auf den Markt kommen, die vornehmlich für Videokameras mit optischen Laufwerk gedacht sind. Die Speicherkapazität beläuft sich auf 2,6 GByte. Die kleinen Scheiben sollen bis zu 55 Minuten MPEG2-Video im Standard-Modus der Kameras speichern können. Letztlich hängt die Aufnahmedauer natürlich von der gewählten Kompressionsstufe ab.

Die Medien werden einzeln oder im Dreierpack angeboten. Auch hier wurde noch kein Preis mitgeteilt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  2. Microsoft: Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt
    Microsoft
    Xbox-Spieler in Halo Infinite von Crossplay genervt

    Im Multiplayer von Halo Infinite gibt es offenbar immer mehr Cheater. Nun fordern Xbox-Spieler eine Option, um gemeinsame Partien mit PCs zu vermeiden.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Heute ist Black Friday • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /