Abo
  • Services:

JVC bringt DVD-R-Rohlinge DL für 8fache Brenngeschwindigkeit

8,5 GByte Speicherkapazität

JVC hat die Produktion von Medien des Typs DVD-R Dual Layer angekündigt, die mit bis zu 8facher Brenngeschwindigkeit beschrieben werden können. Für Videokameras gibt es zudem neue Double-Layer-Rohling im 8cm-Format.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neuen medien bieten eine Speicherkapazität von 8,5 GByte. Damit können im normalen DVD-Videobereich bis zu 215 Minuten aufgezeichnet werden. Die Medien entsprechen dem Standard "DVD-R for DL Ver. 3.0, 8x Speed DVD-R DL Revision 3.0".

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. BWI GmbH, deutschlandweit

Die Medien sollen in 5er Paketen ab Oktober 2006 erhältlich sein. Den Preis lies JVC noch offen.

Schon im September 2006 sollen die ersten 8cm-Rohlinge im Format DVD-R Dual Layer auf den Markt kommen, die vornehmlich für Videokameras mit optischen Laufwerk gedacht sind. Die Speicherkapazität beläuft sich auf 2,6 GByte. Die kleinen Scheiben sollen bis zu 55 Minuten MPEG2-Video im Standard-Modus der Kameras speichern können. Letztlich hängt die Aufnahmedauer natürlich von der gewählten Kompressionsstufe ab.

Die Medien werden einzeln oder im Dreierpack angeboten. Auch hier wurde noch kein Preis mitgeteilt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 17,95€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  4. 26,99€

SNX_off 03. Aug 2006

Nichts begriffen xD


Folgen Sie uns
       


Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1)

Michael zeigt alle Jahreszeiten und Spielmodi in Forza Horizon 4.

Forza Horizon 4 - Golem.de Live (Teil 1) Video aufrufen
NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


    Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
    Flexibles Smartphone
    Samsung verspielt die Smartphone-Führung

    Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch

    1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
    2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
    3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

    Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
    Serverless Computing
    Mehr Zeit für den Code

    Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
    Von Valentin Höbel

    1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
    2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
    3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

      •  /