Schneller SMS Tippen: Handy mit Tastatur zwischen den Zahlen

LG-Handy AX490 kommt mit Fastap-Technik

SMS-Tippen soll leichter werden mit einer neuartigen Handy-Tastatur namens Fastap. Zwischen den Zahlen-Tasten verbirgt sich eine Klaviatur mit dem kompletten Alphabet. Als erstes Handy mit dieser Spezial-Tastatur hat LG das AX490 vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am , yg

LG AX490
LG AX490
Auf der Handy-Klaviatur des LG AX490 sind die Zahlentasten versenkt angebracht, während die wesentlich winzigeren Buchstabentasten aus dem Gehäuse herausragen. So soll man fühlen können, ob sich die Fingerkuppe auf einen Buchstaben oder auf eine Zahl drückt.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) Collaboration
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund
  2. Fachinformatiker Anwendungsentwicklung 1c: Enterprise (m/w/d)
    KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld
Detailsuche

Neben der Tipp-Erleichterung bietet das Handy eine Spracherkennung und Sprachwahl. Die weiteren Merkmale nehmen sich eher bescheiden aus: So steht neben Bluetooth eine VGA-Kamera und ein eher kleines Display mit einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln und bis zu 262.144 Farben zur Verfügung.

Der Nachteil: Vorerst wird das Handy für CDMA-Netze nur für den amerikanischen Markt produziert. Zum deutschen GSM-Netz ist es nicht kompatibel.

In den USA soll das Handy ab sofort bei Alltell zu bekommen sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


k 1 06. Mär 2009

Auch wenn es schon etwas her ist!! Habe endlich dieses Scheiß T9 rausgekriegt. GRuß vom...

Missingno. 04. Aug 2006

Mit jedem Laufzeitvertrag. Wenn du allerdings keinen Vertrag haben willst, dann kostet...

blubber 03. Aug 2006

Jau, das wär doch mal cool. /signed

jojojij2 03. Aug 2006

Venty 03. Aug 2006

Dass zuviele Tasten schlecht sind weiss man auch ohne Ergonomie studiert zu haben. Daher...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Datenleck
Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt

In einer ungeschützten Datenbank fanden sich die Daten der Thailand-Reisenden aus den letzten zehn Jahren - inklusive Reisepassnummern.

Datenleck: Daten von 106 Millionen Thailand-Reisenden geleakt
Artikel
  1. Laserbeamer: Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro
    Laserbeamer
    Xiaomis Kurzdistanzprojektor kostet unter 1.500 Euro

    Der Fengmi R1 kann aus der Nähe Bilder von 50 bis 200 Zoll aufspannen und kostet relativ wenig. Dafür macht er bei der Auflösung Abstriche.

  2. Online-Shopping: Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein
    Online-Shopping
    Ebay Kleinanzeigen führt SMS-Verifizierung ein

    Wie angekündigt, beginnt Ebay Kleinanzeigen mit der Abfrage von Rufnummern. Zu Beginn ist es optional, schon bald wird es Pflicht.

  3. WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
    WLAN und 6 GHz
    Was bringt Wi-Fi 6E?

    Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
    Von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Asus 23,8" FHD 144Hz 166,90€ • PS5 bei Amazon zu gewinnen • Gaming-PC mit Ryzen 5 & RTX 3060 999€ • Corsair MP600 Pro 1TB mit Heatspreader PS5-kompatibel 162,90€ • Alternate (u. a. Asus WLAN-Adapter PCIe 24,90€) • MM-Prospekt (u. a. Asus TUF 17" i5 RTX 3050 1.099€) [Werbung]
    •  /