• IT-Karriere:
  • Services:

RTL bestätigt: Satelliten-Empfang wird 2007 verschlüsselt

Dies betrifft nicht nur Zuschauer, die Astra bereits digital empfangen: "Für eine Übergangszeit werden die Programme weiterhin auch analog sowie digital unverschlüsselt über die Satelliten von ASTRA verbreitet" so RTL weiter. Im Klartext: Der kostenlose Empfang der RTL-Sender per Satellit wird demnächst abgeschaltet. Mit der Verschlüsselung ist laut RTL "ab dem ersten Halbjahr 2007" zu rechnen. Wie lange der freie Empfang noch möglich ist, gibt das Unternehmen nicht an.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  2. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Auch zu den Kosten schweigt sich die Sendergruppe noch aus. Die wiederum sind einer Pressemitteilung von SES-Astra zu entnehmen, die am selben Tag noch kurz vor RTLs Veröffentlichung erschien. Bei Astra heißt es, das Unternehmen wolle eine neue Tochtergesellschaft für die Vermarktung von Dolphin gründen, welche "von den Haushalten eine geringe monatliche Flatrate von bis zu 3,50 Euro für die Benutzung der Technologie verlangen wird." Und RTLs Text wiederum spricht von einer "Annahme des Angebots von Astra"". SES-Astra will also endlich auch von den Zuschauern selbst Gelder für den Empfang seiner Programme einstreichen und einen Teil davon an die Sender verteilen.

Der Satellitenbetreiber hat darüber hinaus zudem angekündigt, dass die deutschen Sender von MTV (MTV, VIVA, NICK und Comedy Central) künftig auch für die digitale Dolphin-Plattform angeboten werden. Eine entsprechende Erklärung von MTV liegt jedoch noch nicht vor. Im Vorfeld der Ankündigungen waren auch die Sender der ProSiebenSat.1-AG als Kunden von SES-Astra gehandelt worden, sie sind aber offenbar zum Start des Angebots noch nicht dabei und dürften demnach auch im Jahr 2007 noch frei empfangbar sein.

Sowohl SES-Astra als auch RTL Television betonen in ihren Stellungnahmen, dass die entsprechenden Verträge dem Bundeskartellamt zur Prüfung vorgelegt wurden und geben nicht an, bis wann sie eine Entscheidung erwarten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 RTL bestätigt: Satelliten-Empfang wird 2007 verschlüsselt
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 389,00€ (Bestpreis)
  2. 379,00€ (Bestpreis)
  3. gratis
  4. 159,90€ + Versand (Bestpreis)

Wolfgang Mahn 25. Sep 2007

Kabel-Deutschland ruft Kunden an und erklärt, ab 2008 werden 3 Euro je Sender fällig. Was...

Kulturmensch 28. Jan 2007

Es gibt nichts, was man so wenig braucht wie RTL und Konsorten. Dann eben ohne mich, kein...

sx1 22. Jan 2007

Wie weit soll ich denn denken? Ich zahle GEZ -> die können sich finanzieren. Wozu also...

x_popcorn_x 15. Jan 2007

Stimme dem voll und ganz zu. Wer will schon von Klingeltönen-Werbung überrannt werden um...

kaibar 06. Jan 2007


Folgen Sie uns
       


Smartphone-Kameravergleich 2019

Der Herbst ist Oberklasse-Smartphone-Zeit, und wir haben uns im Test die Kameras der aktuellen Geräte angeschaut. Im Vergleich zeigt sich, dass die Spitzengruppe bei der Bildqualität weiter zusammengerückt ist, es aber immer noch Geräte gibt, die sich durch bestimmte Funktionen hervortun.

Smartphone-Kameravergleich 2019 Video aufrufen
Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Europäische Netzpolitik: Die Rückkehr des Axel Voss
Europäische Netzpolitik
Die Rückkehr des Axel Voss

Elektronische Beweismittel, Nutzertracking, Terrorinhalte: In der EU stehen in diesem Jahr wichtige netzpolitische Entscheidungen an. Auch Axel Voss will wieder mitmischen. Und wird Ursula von der Leyen mit dem "Digitale-Dienste-Gesetz" wieder zu "Zensursula"?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mitgliederentscheid Netzpolitikerin Esken wird SPD-Chefin
  2. Nach schwerer Krankheit FDP-Netzpolitiker Jimmy Schulz gestorben

    •  /