Abo
  • Services:
Anzeige

Bluetooth-Headset mit Vibrationsfunktion für Plaudertaschen

Jabra BT500v in Hinter-Ohr-Bauweise mit 12 Stunden Gesprächszeit

Jabra hat das Bluetooth-Headset BT500 überarbeitet, verschlankt und mit einer Vibrationsfunktion versehen. Zudem liefert das Jabra BT500v längere Akkulaufzeiten als der Vorgänger und erlaubt Quasselstrippen 12stündige Telefonate - sofern der Akku des betreffenden Handys so lange durchhält.

Jabra BT500v
Jabra BT500v
Der Vibrationsalarm im Jabra BT500v gestattet eine geräuscharme Anrufsignalisierung, ohne das Mobiltelefon am Körper tragen zu müssen. Üblicherweise wird dazu der Vibrationsalarm im Taschentelefon verwendet, dieses muss dann aber dicht am Körper getragen werden, um die Vibrationen zu spüren. Jabra geht mit dem neuen Bluetooth-Headset davon aus, dass das Headset im Unterschied zum Handy eher am Körper - in dem Fall am Ohr - getragen wird.

Anzeige

Jabra BT500v
Jabra BT500v
Das in Hinter-Ohr-Bauweise daher kommende Headset soll einen hohen Tragekomfort liefern und verfügt über eine farbige LED-Anzeige, die über den Status der Bluetooth-Verbindung sowie die Akkuladung informiert. Eine separate Pairing-Taste hilft beim Verbindungsaufbau zwischen Taschentelefon und Headset, während Funktionstasten zur Rufannahme und -beendigung bereit stehen. Zudem liefert das Headset eine Stummschaltfunktion, unterstützt Sprachwahl sowie Bluetooth 1.1 und 1.2 einschließlich Headset- und Freisprech-Profil. Das Headset kann mit bis zu acht Geräten verbunden werden.

Das Jabra BT500v wiegt knapp 19 Gramm und liefert mit einer Akkuladung eine Sprechzeit von 12 Stunden. Im Bereitschaftsmodus macht das Bluetooth-Headset erst nach rund 12,5 Tagen schlapp. Der Akku lässt sich bequem per USB-Kabel über den PC oder das Notebook laden. Zudem liegt ein herkömmliches Steckernetzteil zum Akkuladen bei.

Das Jabra BT500v soll ab sofort zum Preis von 79,95 Euro in den Regalen stehen.


eye home zur Startseite
preissuchmaschi... 03. Aug 2006

Amazon zB http://www.amazon.de/gp/product/B000EIV5T8/302-2578996-6278403?v=glance&n=562066

rioReiser 03. Aug 2006

[..] Bis hier war es noch total sachlich.... Aber nun wird es dann doch emotional und...

n80 02. Aug 2006

Das N80 hat definitv eine Vibrationsfunktion. Da nur die eine Hälfte des Schiebehandys...

TeleTom 02. Aug 2006

Dem kann ich mich nur anschliessen ! Ich wuesste beim aller besten Willen nicht, warum...

Ear Haze 02. Aug 2006

Ja das ist heute die beste Nachricht! Jetzt Ohrenwackeln für jeden... für Xtremtalker...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  2. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  3. Remira GmbH, Bochum
  4. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 19,85€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroroller

    Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

  2. Virtuelle Maschinen

    Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

  3. Assassin's Creed Origins Angespielt

    Ermittlungen in der stinkenden Stadt

  4. Windows 10

    Microsoft will auf Zwangsupdates verzichten

  5. Brio 4K Streaming Edition

    Logitech-Kamera für Lets-Player und andere Streamer

  6. Vor Bundestagswahl

    Facebook löscht Zehntausende Spammer-Konten

  7. Bilderkennung von Google

    Erste Hinweise auf Lens in der Google-App

  8. Open Source

    Node.js-Führung zerstreitet sich über Code-of-Conduct

  9. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  10. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Vega 64 Strix ausprobiert Asus' Radeon macht fast alles besser
  2. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  3. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte

  1. Re: Grundsätzlich nicht uninteressant

    kayozz | 08:22

  2. Re: Ob das auch für Windows 10 Updates auf eine...

    Truster | 08:22

  3. Typische Ubisoft-Formel

    Geigenzaehler | 08:22

  4. Re: Wann gibt es endlich "schöne" Gaminglaptops...

    Seralic | 08:20

  5. Re: kann autonome Kampfsysteme auch nicht gutheißen

    picaschaf | 08:20


  1. 07:45

  2. 07:30

  3. 07:15

  4. 18:04

  5. 17:49

  6. 16:30

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel