Abo
  • Services:
Anzeige

Verspielt: Nokia N93 für Golfer

Golf-Sonderfunktion zeichnet Abschläge auf und wertet sie aus

Das Nokia N93 spielt Golf. Die Sonderausgabe Nokia N93 Golf verfügt nicht nur über die Camcorder-Fähigkeiten des klassischen N93, sondern filmt und analysiert auch das Golfer-Talent seines Nutzers. Eine Video-Software-Anwendung misst dabei den Winkel der Golf-Abschläge. Auf einem geteilten Bildschirm demonstriert das Smartphone schließlich, mit welchem Winkel der Golfspieler erfolgreich abgeschlagen hätte.

Anzeige

Nokia N93 Golf Edition
Nokia N93 Golf Edition
Die Pro Session Golf Anwendung von Nokia bietet einen speziell angepassten Sucher für die Aufzeichnung des Golfschwungs. Der Bildsucher soll die Aufnahme direkt vom richtigen Sichtwinkel und aus der richtigen Entfernung ermöglichen. Im Unterschied zu anderen derzeit auf dem Markt erhältlichen Video-Analysen, braucht die Nokia-Lösung keine zusätzlichen Kameras, Kabel oder Computer. Mit der Golf Edition des N93 können Schwünge analysiert, Meinungen diskutiert, wertvolle Tipps weitergegeben oder auch Unterrichtsstunden abgehalten werden - entweder direkt mit Blick auf das Display oder als MMS-Mitteilung. Auf einer Sonder-Webseite demonstriert Nokia, wie die Software funktioniert.

Nokia N93 Golf Edition
Nokia N93 Golf Edition
Mit dem N93 hat Nokia ein Symbian-Smartphone mit Camcorder-Funktionen im Angebot. Das UMTS-Smartphone soll mit Videoaufnahmen in DVD-ähnlicher Qualität an die Leistungen eines digitalen Videorekorder heranreichen. Es verfügt über eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik und 3fachem optischem Zoom. Darüber hinaus kann das N93 direkt mit dem Fernsehgerät verbunden werden, so dass aufgezeichnete Videos im Breitbild-Filmformat abgespielt werden können. Außerdem lassen sich mit dem Nokia-Gerät Fotos und Videos in Online-Alben oder Blogs hochladen. Mit der mitgelieferten Software Adobe Premium Elements 2.0 können Fotos und Videos am PC auf DVD gebrannt werden.

Nokia N93 Golf Edition
Nokia N93 Golf Edition
Mit einer Akkuladung soll das 118,2 x 55,5 x 28,2 mm große und 180 Gramm schwere N93 im UMTS-Netz eine Sprechzeit von bis zu 3,7 Stunden liefern, im GSM-Netz gut 5 Stunden. Der Bereitschaftsmodus wird von Nokia für beide Netze mit 10 Tagen angegeben.

Neben den klassischen Vertriebswegen soll das Mobiltelefon auch in ausgewählten Golf-Clubs zu bekommen sein. Im Lieferumfang der Nokia N93 Golf Edition sind neben dem Nokia N93 und der Software Adobe Premium Elements 2.0 auch die Anwendung Pro Session Golf von Nokia, eine 1 GByte große Mini-SD-Speicherkarte, eine DVD mit Anleitungen zum Golfspiel sowie eine kurze Einführung enthalten.

Das Nokia N93 Golf Edition soll im Internet ab sofort zum Preis von 895,- Euro ohne Mobilfunkvertrag zu haben sein. Zum Vergleich: Das N93 ohne Golf-Zusätze kostet 799,- Euro ohne Mobilfunkvertrag. Dabei wird mit der Standard-Version eine 128-MByte-Speicherkarte mitgeliefert, dem Golf-Gerät liegt 1 GByte bei.


eye home zur Startseite
mag 05. Aug 2006

man darf nicht alle über einen kamm scheren. ich kenne genug normale golfer, da ich eine...

pool 02. Aug 2006

Es hat 30 fps. Damit wirbt Nokia auch. sonst wären auch schlecht "Aufnahmen in DVD...

weirdmf 02. Aug 2006

Ich benutze immer das Headset, das ist mir zum Telefonieren bisher am liebsten gewesen...

knut 02. Aug 2006

also wer golf spielt und ein echtes gadget haben will, der sollte sich www.g-spy.com...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  3. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  4. PiSA sales GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  2. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  3. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  4. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  5. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  6. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  7. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  8. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  9. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  10. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

  1. Re: Immer noch kein Tweet von Trump

    cicero | 22:16

  2. Re: Was macht ein Operation System "einfach"?

    Mr Miyagi | 22:14

  3. Re: Und 2m daneben...

    jeckoBecko | 21:43

  4. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    honna1612 | 21:36

  5. Re: Warum kein Alien uns unangekündigt besuchen wird

    ChMu | 21:29


  1. 14:17

  2. 13:34

  3. 12:33

  4. 11:38

  5. 10:34

  6. 08:00

  7. 12:47

  8. 11:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel