Abo
  • Services:

Blog-Dienst MSN Spaces heißt jetzt Windows Live Spaces

Kostenlos Blogs und Fotos einstellen

Im Rahmen der Live-Produktreihe hat Microsoft nun auch den Blog- und Bilderdienst MSN Spaces integriert. Fortan firmiert der Dienst unter der Bezeichnung Windows Live Spaces und erlaubt kostenlose Blogs sowie die Bereitstellung von Fotos im Internet.

Artikel veröffentlicht am ,

Windows Live Spaces bietet Social-Networking-Funktionen, um bequem mit anderen Nutzern in Kontakt zu treten. Zudem sind andere Live-Dienste direkt in Live Spaces integriert. Dazu gehören das Adressbuch von Windows Live Mail oder die Kontaktliste vom Windows Live Messenger. Letztere Einbindung erlaubt aus Windows Live Spaces heraus, Kontakt zu anderen Live-Messenger-Nutzern aufzunehmen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Strausberg, Wilhelmshaven
  2. PROFLEX Software GmbH, Weßling

Neue Sicherheitseinstellungen erlauben die umfangreiche Konfiguration darüber, welche Personen mit einem in Kontakt treten dürfen und welche Kontakte der Nutzer lieber fernhalten will. Mit Hilfe passender Gadgets lässt sich Windows Live Spaces an die eigenen Bedürfnisse anpassen und erweitern.

Microsoft stellt Windows Live Spaces ab sofort unter anderem in deutscher Sprache zur kostenlosen Nutzung bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Warhammer 2 für 17,99€ und Fallout 4 GOTY für 12,99€)
  2. ab 294€ lieferbar
  3. (u. a. Window Silver für 99,90€ + Versand)
  4. 87,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 101€ + Versand)

roflomatic 03. Aug 2006

was haben wir denn da?! ein RESELLERRRR ;)

najaaa@lula.de 02. Aug 2006

alles andere würde ich persönlich auch zu klein finden..haste ein problem damit?

nicoledus 02. Aug 2006

seite um überhaupt die namen von MS zu schreiben.


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Metro Exodus im Technik-Test: Richtiges Raytracing rockt
Metro Exodus im Technik-Test
Richtiges Raytracing rockt

Die Implementierung von DirectX Raytracing in Metro Exodus überzeugt uns: Zwar ist der Fps-Verlust hoch, die globale Beleuchtung wirkt aber deutlich realistischer und stimmungsvoller als die Raster-Version.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
  2. Grafikkarte Chip der Geforce GTX 1660 Ti ist überraschend groß
  3. Deep Learning Supersampling Nvidia will DLSS-Kantenglättung verbessern

Carsharing: Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken
Carsharing
Regierung will Mobilitätsdienste per Gesetz stärken

Die digitalen Plattformen für Carsharing und Carpooling sollen Rechtssicherheit bekommen. BMW, Daimler und VW sowie Uber & Co. stehen in den Startlöchern.
Ein Bericht von Daniel Delhaes und Markus Fasse

  1. Lobbyregister EU-Parlament verordnet sich mehr Transparenz
  2. Contract for the web Bundesregierung unterstützt Rechtsanspruch auf Internet
  3. Initiative D21 E-Government-Nutzung in Deutschland ist rückläufig

    •  /