Abo
  • Services:

Schriftwechsel: Monotype Imaging kauft Linotype

Bad Homburger Schriftarten-Designer soll bestehen bleiben

Das US-Unternehmen Monotype Imaging Inc. übernimmt den deutschen Schriftarten-Designer Linotype GmbH, von dem etwa Schriftarten wie Helvetica, Frutiger und Optima stammen. Durch die Expansion hofft Monotype in Zukunft umfangreichere Schriftarten-Pakete für Druckerhersteller, Mobilgeräte-Displays und professionelle Grafiker anbieten zu können.

Artikel veröffentlicht am ,

Für die Linotype-Angestellten soll sich nicht viel ändern, die Firma bleibt unter gleichen Namen in Bad Homburg bestehen und wird nun als vollständige Tochter von Monotype Imaging agieren. Damit scheint es nur einen Wechsel der Muttergesellschaft zu geben, bisher war dies die Heidelberger Druckmaschinen AG.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Conductix-Wampfler GmbH, Weil am Rhein

Gemeinsam mit Linotype will Monotype die wachsenden Schriftarten-Wünsche im Elektronikbereich befriedigen können. Dabei geht es laut Monotype-Chef Robert M. Givens um mobile Endgeräte, Digitalkameras, Computer, Fernseher oder auch den Druck. Mit Linotype habe Monotype bereits seit Jahren zusammen gearbeitet. Givens sieht Linotype als wertvolle Ergänzung, die es zu schützen und erweitern gelte.

Dies könnte auch eine Warnung an Microsoft sein, deren Vista-Schriftart "Segoe" nicht nur von Kritikern als Plagiat erkannt, sondern im April 2006 auch von einem EU-Amt als weitgehend identisch zu dem bekannten Linotype-Font "Frutiger Next" eingestuft wurde.

Die Linotype-Sammlung umfasst über 6.000 Schriftarten, die bekanntesten stammen von Designern wie Hermann Zapf, Adrian Frutiger und Matthew Carter. Monotype verfügt ebenfalls über Schriftarten-Sammlungen, Monotype und ITC genannt - darunter bekannte Schriftarten wie Arial, Times New Roman, Gill Sans und ITC Franklin Gothic. Darüber hinaus bietet die neue Linotype-Mutter unter anderem Software wie iType und WorldType zur Darstellung von mehrsprachigen, skalierbaren Texten auf kleinen Displays wie etwa denen von Mobiltelefonen an. Auch eine Schriftsammlung für Mobiltelefone hat Monotype bereits vorgestellt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote

MacChristoph 02. Aug 2006

Also Antwort kann ich Dir da den Fontblog von FontShop empfehlen: http://www.fontblog.de...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Trotz DSGVO: Whatsapp ignoriert Widersprüche zu Datenweitergabe
Trotz DSGVO
Whatsapp ignoriert Widersprüche zu Datenweitergabe

Seit Inkrafttreten der DSGVO überträgt Whatsapp gezielt Nutzerdaten an Facebook und Drittanbieter. Widersprüche von Nutzern werden ignoriert. Nach Ansicht der Bundesdatenschutzbeauftragten Voßhoff ein Verstoß gegen die DSGVO.
Eine Exklusivmeldung von Friedhelm Greis

  1. Facebook-Anhörung Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte
  2. Quartalsbericht Facebook enttäuscht beim Umsatz- und Nutzerwachstum
  3. Datenskandal Britische Datenschutzbehörde verurteilt Facebook

Serverless Computing: Mehr Zeit für den Code
Serverless Computing
Mehr Zeit für den Code

Weniger Verwaltungsaufwand und mehr Automatisierung: Viele Entwickler bauen auf fertige Komponenten aus der Cloud, um die eigenen Anwendungen aufzubauen. Beim Serverless Computing verschwinden die benötigten Server unter einer dicken Abstraktionsschicht, was mehr Zeit für den eigenen Code lässt.
Von Valentin Höbel

  1. Kubernetes Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
  2. T-Systems Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen
  3. Trotz hoher Gewinne Wieder Stellenabbau bei Microsoft

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /