Abo
  • Services:
Anzeige

EA weitet Verluste aus

Spiele wie FIFA World Cup und Battlefield 2 sorgen für Umsatzzuwachs

Der Spielehersteller Electronic Arts (EA) konnte von der Fußball-WM profitieren. Unter anderem dank FIFA World Cup kletterte EAs Umsatz im ersten Quartal 2006/2007 um 13 Prozent auf 413 Millionen US-Dollar. Dennoch schreibt EA rote Zahlen.

EAs Nettoverlust im ersten Quartal 2006/2007 erhöhte sich von 58 im Vorjahr auf 81 Millionen US-Dollar. Der Cashflow der letzten 12 Monate sank von 669 Millionen US-Dollar auf 589 Millionen US-Dollar. Allerdings verfügt EA über eine durchaus gut gefüllte Kriegskasse von rund 2,4 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Neben FIFA World Cup verkauften sich vor allem die Titel Battlefield 2: Modern Combat, Need for Speed Most Wanted, The Sims 2 und EA Sports Fight Night Round 3 gut. Derweil hat der Hersteller die Spiele-Entwicklung für Nintendo DS und Wii verstärkt.

Nach wie vor macht der anstehende Wechsel auf die neue Konsolen-Generation und der damit einhergehende Entwicklungsaufwand den Spieleherstellern zu schaffen, denn trotz steigender Umsätze weitet EA seine Verluste aus: Um 14 Prozent auf 209 Millionen US-Dollar in Nord-Amerika und um 17 Prozent auf 169 Millionen US-Dollar in Europa stieg der Umsatz des Spieleherstellers. Lediglich in Asien ging der Umsatz um 5 Prozent auf 35 Millionen US-Dollar zurück.

Mit Handy-Spielen setzt EA rund 33 Millionen US-Dollar um.

Für das zweite Quartal 2006/2007 erwartet EA einen Umsatz zwischen 635 und 685 Millionen US-Dollar, für das Gesamtjahr 2,8 bis 3,0 Milliarden US-Dollar. Allerdings betont EA, dass diese Planungen wesentlich an einen erfolgreichen Start von Playstation 3 und Wii zum Weihnachtsgeschäft 2006 gekoppelt sind.


eye home zur Startseite
Die 03. Aug 2006

Eat shit and die EA!

Jens M. 02. Aug 2006

danke! Da sieht man wieder einmal das Statistiken wieder so interpretiert werden, wir man...

Muhahahaha 02. Aug 2006

Das letzte Harry Potter-Spiel war ein ziemlicher Reinfall. Selbst meine fanatisierte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Rheinmünster
  2. Continental AG, Frankfurt
  3. Kasseler Verkehrs- und Versorgungs-GmbH, Kassel
  4. SEITENBAU GmbH, Konstanz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 6,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  2. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  3. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  4. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  5. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  6. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  7. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  8. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  9. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  10. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

  1. Re: Sieht sehr cool aus, aber..

    blubberlutsch | 17:01

  2. Re: Letzte infos vor dem Start von mir

    itza | 17:00

  3. Re: Jetzt ist Fachwissen gefragt!

    delphi | 16:59

  4. Re: Sehr geil: Der erste vernünftige ATARI...

    Topf | 16:59

  5. Re: Im Vergleich zum Fernsehen

    Dwalinn | 16:58


  1. 17:00

  2. 16:37

  3. 15:50

  4. 15:34

  5. 15:00

  6. 14:26

  7. 13:15

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel