Unreal Tournament 2007 - der Name passt

Midway bestätigt Verspätung von 2006 auf 2007

Seit Wochen gibt es Gerüchte, dass sich der u.a. für PC angekündigte Netzwerk-Shooter Unreal Tournament 2007 verspäten könnte. Nun will Gamespot von einem Midway-Sprecher die lange vermutete Verspätung bestätigt bekommen haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Gegenüber der US-Spielepublikation gab Midway an, dass die PC-Version von Unreal Tournament 2007 (UT 2007) nicht vor der "ersten Hälfte" des nächsten Jahres erscheinen werde. So könnte das Spiel durchaus auch erst im Juni 2007 in den Handel kommen. Zur offiziellen Ankündigung im Mai 2005 hieß es noch, dass der auf der neuen Unreal Engine 3 basierende Shooter im Laufe des Jahres 2006 auf den Markt kommen werde.

Stellenmarkt
  1. Full Stack Developer:in Web-Applikation (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau, Hannover
  2. Inhouse Berater SAP HCM / SuccessFactors (w/m/d)
    TÜV SÜD Gruppe, München
Detailsuche

Weiterhin unbekannt bleibt der Zeitraum, in dem die in Aussicht gestellte PlayStation-3-Version erscheinen wird. Frühere Spekulationen darüber, ob UT 2007 zum Start von Sonys neuer Spielekonsole im November 2006 erscheinen wird, bleiben damit weiter im Raum stehen.

Eine Xbox-360-Version wurde zwar von Midway-CEO David Zucker anlässlich der E3 2006 im Mai erwähnt, aber vom Publisher bisher nicht offiziell angekündigt. Auf Nachfrage von Gamespot wurde sie aber als relativ wahrscheinlich bezeichnet. Um mangelnde Aufmerksamkeit für die Xbox 360 können sich Epic-Fans aber so oder so nicht beklagen - für Ende 2006 ist mit Gears of War ein grafisch aufwendiger Story-Shooter angekündigt.

Midway Deutschland wollte sich auf Nachfrage von Golem.de weiterhin nicht zu den Verspätungberichten bezüglich UT 2007 äußern. Verspätungen sind bei Unreal Tournament allerdings nicht unüblich, der noch über Atari erschienene Vorgänger UT 2004 verspätete sich von Ende 2003 auf den März 2004.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Lightkey 03. Aug 2006

Eine Erwähnung des Produzenten von Halo 2 dürfte Klarheit geben: Microsoft...

r4nt4npl4n 02. Aug 2006

ein einfaches "JA" hätte gereicht ^^ SCNR

Silas 02. Aug 2006

Wie schön dass dir da einer abgeht. Herzlichen Glückwunsch. Aber was hat das mit dem...

SonicXT 02. Aug 2006

Das mit dem WingCommander hab ich glaube auch noch irgendwo in Erinnerung... Das hat...

drmaniac 01. Aug 2006

Mein Rechner ist + 3 Jahre und aufrüsten will ich eh. Wenn dann richtig. Und UT ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

  3. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /