Abo
  • Services:

Taschengeldplaner fürs Handy

Kostenlose Software für Java MIDP 2.0 kontrolliert Einnahmen und Ausgaben

Der Beratungsdienst Geld und Haushalt der Sparkasse hat einen kostenlosen Taschengeldplaner für Handys entwickelt. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche, die mit dem Umgang von Geld noch unerfahren sind und durch den Planer ein Gespür für ihr Budget entwickeln sollen. Der Planer funktioniert wie ein Haushaltsbuch, in dem Einnahmen und Ausgaben gegenübergestellt werden.

Artikel veröffentlicht am , yg

Kinder können ihre Einnahmen wie Taschengeld, Geldgeschenke und kleine Verdienste sowie Ausgaben für Süßigkeiten, CDs, Kinokarten, Klamotten oder Schulzeug eintragen und damit einander gegenüberstellen. Der Rechner zeigt an, ob sich das Kind im Plus oder im Minus befindet. Außerdem ist es möglich, ein Sparziel einzugeben und damit in die Planung aufzunehmen.

Stellenmarkt
  1. IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main
  2. abilex GmbH, Berlin

Mit der Software kann sich der Nutzer auch per Tonsignal daran erinnern lassen, wenn entliehene CDs oder Bücher etwa an die Stadtbibliothek zurück müssen.

Der Taschengeldplaner benötigt ein Handy mit Java MIDP 2.0, das zumindest auf aktuellen Modellen zu finden sein sollte. Die Applikation kann aus dem Internet heruntergeladen und via Datenkabel, Infrarotschnittstelle oder Bluetooth auf das Handy gespielt werden. Vor dem Download verlangt die Sparkasse die Angabe einiger persönlicher Daten wie Alter, Geschlecht und Angaben zum Mobilfunkvertrag samt Anbieter. Obwohl das Programm nur 98 KByte Speicherplatz auf dem Handy belegen soll, werden insgesamt 150 KByte freier Speicher benötigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. 39,99€ (Release 14.11.)

SonicXT 02. Aug 2006

Danke für den Link, war interessant! Komisch, und da regen wir Deutschen uns auf, da es...

moppel 02. Aug 2006

Nein, würde ich auch zu Hause machen und müßte deswegen nicht immer den PC hochfahren...

JayBee 01. Aug 2006

Lade dir JETZT den GRATIS Taschengeldplaner runter! Im Monatlichen Abo GRATIS, und noch...

Alternativ... 01. Aug 2006

Da gerade mal ein Session-Cookie gesetzt wurde und sonst keine Daten erhoben werden...


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /