Abo
  • Services:
Anzeige

Rund 4 Millionen Bestellungen für One Laptop per Child

Software simuliert Dual-Mode-Display des 100-Dollar-Notebooks

Die Initiative "One Laptop per Child" (OLPC) will zu Bildungszwecken Billig-Notebooks an Entwicklungsländer liefern. Nigeria, Brasilien, Argentinien und Thailand wollen rund vier Millionen Geräte ordern, bestätigte ein Sprecher der Initiative gegenüber DesktopLinux.com.

OLPC (Konzept-Bilder)
OLPC (Konzept-Bilder)
Laut Khaled Hassounah, OLPC-Programm-Director für den Nahen Osten und Afrika, hat Nigeria eine Million Exemplare des Linux-Laptops geordert, noch sei der Vertrag aber nicht ganz abgeschlossen, heißt es bei DesktopLinux.com. Ähnliche Zusagen gebe es von Brasilien, Argentinen und Thailand.

Anzeige

Hinter dem Projekt "One Laptop per Child" steckt der Technologie-Visionär und ehemalige Direktor des MIT Media Lab, Nicolas Negroponte. Die gemeinnützige Organisation entwickelt ein besonders günstiges Notebook, das zunächst als "100-Dollar-Notebooks" durch die Medien geisterte, anfänglich wohl aber rund 135,- US-Dollar kosten wird. Bis 2010 sollen die Herstellungskosten aber unter 50,- US-Dollar gedrückt werden.

OLPC (Konzept-Bilder)
OLPC (Konzept-Bilder)
Als Betriebssystem kommt Red Hat Linux zum Einsatz, im Gerät verrichtet ein Geode-Prozessor mit 500 MHz von AMD seinen Dienst, dem 128 MByte RAM zur Seite stehen. Auf eine Festplatte wird verzichtet, statt dessen wird das Gerät mit 500 MByte Flash-Speicher ausgestattet. Zudem sollen die Geräte per Funk in einem drahtlosen Mesh-Netz untereinander kommunizieren.

Größter Unterschied zu herkömmlichen Notebooks ist aber das Dual-Mode-Display. Es arbeitet zum einen in einem DVD-Modus mit Farbe, wahlweise aber auch in schwarz-weiß in dreimal höherer Auflösung. Dabei soll es dann auch im Sonnenlicht lesebar sein und nur rund 35,- US-Dollar kosten.

Um schon heute für dieses Display entwickeln zu können hat der Student Manu Cornet im Rahmen von Googles Summer of Code eine entsprechende Simulations-Software entwickelt. Details zu dieser Software finden sich unter wiki.laptop.org.


eye home zur Startseite
FLower 30. Jul 2007

Menschen haben auch nach wissen Hunger, und überhaubt, bei soviel Naturkatastrophen, ist...

re superfluence 06. Aug 2006

Um es mal kurz zu machen: Der Grund warum der leibe Olivio hier auf jeden noc so dummen...

Moses 03. Aug 2006

ja genau dass mei ich... dass is wie diese "Krombacher Regenwald Projekt" oder "ein Cent...

Kennich 01. Aug 2006

... daß das OLPC-Projekt endlich mal voranschreitet. Wollten die nicht bereits schon vor...

nightsinger 01. Aug 2006

Zum Glück hab ich ja dich... Was willst du eigentlich von mir? Hab ich irgendwo...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  2. Paul Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Rottweil/Neukirch
  3. Deutsche Telekom Service GmbH, Traunstein
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Supernatural, The Big Bang Theory)
  2. (u. a. Blade Runner, Inception, Erlösung, Mad Max Fury Road, Creed, Legend of Zarzan)
  3. (u. a. Arrow, Pretty Little Liars, The Big Bang Theory, The 100)

Folgen Sie uns
       


  1. Purism Librem 13 im Test

    Freiheit hat ihren Preis

  2. Andy Rubin

    Drastischer Preisnachlass beim Essential Phone

  3. Sexismus

    US-Spielforum Neogaf offenbar abgeschaltet

  4. Kiyo und Seiren X

    Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer

  5. Pixel 2 XL

    Google untersucht Einbrennen des Displays

  6. Max-Planck-Gesellschaft

    Amazon eröffnet AI-Center mit 100 Jobs in Deutschland

  7. Windows 10

    Trueplay soll Cheating beim Spielen verhindern

  8. Foto-App

    Weboberfläche von Google Fotos hat Bilderlücken

  9. Fahrzeugsicherheit

    Wenn das Auto seinen Fahrer erpresst

  10. Mate 10 Pro im Test

    Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Essential Phone im Test: Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
Essential Phone im Test
Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem
  1. Teardown Das Essential Phone ist praktisch nicht zu reparieren
  2. Smartphone Essential Phone kommt mit zwei Monaten Verspätung
  3. Andy Rubin Essential gewinnt 300 Millionen US-Dollar Investorengelder

Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test: Google fehlt der Mut
Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test
Google fehlt der Mut
  1. Pixel Visual Core Googles eigener ISP macht HDR+ schneller
  2. Smartphones Googles Pixel 2 ist in Deutschland besonders teuer
  3. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Hands on Googles neue Smartphone-Oberklasse überzeugt

Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  1. Re: Verurteilung

    Komischer_Phreak | 12:24

  2. Re: Astra G

    M.P. | 12:23

  3. Re: Wie lange es wohl dauert, bis TruePlay zum...

    My1 | 12:20

  4. Re: Musk hat das Konzept aus Space Quest II geklaut

    Dwalinn | 12:19

  5. Re: Irrelevanter Nebenschauplatz

    Nibbels | 12:19


  1. 12:02

  2. 11:47

  3. 11:40

  4. 11:29

  5. 10:50

  6. 10:40

  7. 10:30

  8. 10:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel