Abo
  • Services:
Anzeige

Office 2007 Beta 2 - Microsoft bittet zur Kasse

Kein kostenloser Beta-Download mehr ab dem 3. August 2006

In der Nacht auf den 3. August 2006 stellt Microsoft die Verfügbarkeit der Beta 2 von Office 2007 um. Von da an gibt es die Beta-Version nicht mehr gratis, sondern wird mit 1,39 Euro pro Produkt-Download abgerechnet. Der Wechsel auf den Bezahl-Download wird mit dem Überschreiten der erwarteten Download-Menge begründet.

Office 2007
Office 2007
Microsoft zeigt sich sehr erfreut von dem Zuspruch, den die Beta 2 von Office 2007 erfahren hat. Nach Unternehmensangaben wurde die Vorabversion der Office-Suite innerhalb von rund zwei Monaten weltweit mehr als 3 Millionen mal heruntergeladen. In Deutschland kommt die Beta-Version auf mehr als 400.000 Downloads. Damit habe die Download-Menge die Erwartungen von Microsoft übertroffen.

Anzeige

Um Interessenten weiterhin die Beta 2 von Office 2007 als Download anbieten zu können, entschied sich die Office-Abteilung von Microsoft, die Beta künftig gegen Gebühr anzubieten. Im Falle der Beta 2 von Windows Vista hatte sich der Betriebssystemteil von Microsoft kürzlich anders entschieden. Nach Erreichen des vom Software-Giganten intern aufgestellten Download-Limits wurde Windows Vista Beta 2 ganz vom Netz genommen.

Office 2007
Office 2007
Die kommende Umstellung vom kostenlosen Download auf die kostenpflichtige Bereitstellung der Office 2007 Beta 2 ist für die Nacht auf den 3. August 2006 geplant und wird dann voraussichtlich um 3:00 Uhr MESZ vorgenommen. Von diesem Zeitpunkt an gibt es die Beta 2 von Office 2007 gegen eine Gebühr von 1,39 Euro. Alternativ besteht weiterhin die Möglichkeit, das Office-Paket auf DVD zum Preis von 11,60 Euro zu bestellen. Außerdem wird der Online-Test von Office 2007 Beta 2 wie gehabt weiterlaufen.

Außer dem reinen Office-Paket werden weitere 15 Produkte rund um das Office-Produkt als kostenpflichtige Downloads angeboten. Dies betrifft Office Visio Professional 2007, Office Outlook 2007 with Business Contact Manager, Office Project Server 2007, Office Project Professional 2007, Office Groove 2007, Office Groove Server 2007, Office Language Pack 2007­ German, Office OneNote 2007, Office SharePoint Designer 2007, Office SharePoint Server 2007 - Enterprise, Office SharePoint Server 2007 - Enterprise (x64), Office Forms Server 2007, Office Forms Server 2007 (x64) sowie Windows SharePoint Services in der 32- und 64-Bit-Ausführung. Diese werden ab dem 3. August 2006 gleichfalls mit 1,39 Euro pro Produkt-Download berechnet.


eye home zur Startseite
Irrbert 02. Aug 2006

was will er uns damit sagen?

lucky 02. Aug 2006

Wenn du schon mit dem Strom schwimmen musst und alles nachplapperst was andere sagen...

Michael - alt 01. Aug 2006

nö, nich gut ey. zu tests gehört nicht nur das rumgespiele, sondern auch die rückmeldung...

steff-storm 01. Aug 2006

für ne fehlerhafte Beta zahlen ?? Die wollen doch das man testet und dann noch Geld...

craesh 31. Jul 2006

Gibts eigentlich - so wie sonst auch - eine Geld-Zurueck-Garantie wenn man mit dem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm, Stuttgart, Ingolstadt
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Fraunhofer Fokus

    Metaminer soll datensammelnde Apps aufdecken

  2. Onlinehandel

    Bundesgerichtshof greift Paypal-Käuferschutz an

  3. Verbraucherschutz

    Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um

  4. Core-i-Prozessoren

    Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

  5. Augmented Reality

    Apple kauft Vrvana für 30 Millionen US-Dollar

  6. Lootboxen

    "Battlefront 2 ist ein Star-Wars-Onlinecasino für Kids"

  7. Stadtnetzbetreiber

    Von 55 Tiefbauunternehmen hat keines geantwortet

  8. Steuerstreit

    Irland fordert Milliardenzahlung von Apple ein

  9. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  10. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

  1. Re: Die Lösung!

    User_x | 02:27

  2. Re: Der Artikel macht es unverständlich. Das...

    ML82 | 02:08

  3. Re: Decent

    floziii | 01:55

  4. logisch, daß die Skype verbieten...

    Shrykull | 01:44

  5. Re: habe meine Rechner auf AMD ohne A5/Trustzone...

    bioharz | 01:08


  1. 17:45

  2. 17:20

  3. 17:06

  4. 16:21

  5. 15:51

  6. 15:29

  7. 14:59

  8. 14:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel