Abo
  • Services:

Small Business Server 2003 R2 verzögert sich

Veraltete Komponenten entdeckt, Auslieferung angehalten

Microsoft hat die Auslieferung des Small Business Server 2003 R2 unterbrochen, weil darin veraltete Komponenten entdeckt wurden. Bislang soll nur ein Bruchteil der Kunden mit der neuen Version beliefert worden sein. Microsoft geht nur von einer geringen zeitlichen Verzögerung aus, so dass die neue Version womöglich im August 2006 für die Öffentlichkeit zu haben sein wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Wie Microsoft per Blog mitteilt, enthielt der Windows Small Business Server 2003 R2 veraltete Komponenten statt der eigentlich erwarteten Final-Versionen. Daher hat der Konzern die Auslieferung der Software vorerst unterbrochen. Bislang wurde die Software nach Microsoft-Angaben nur an ausgewählte OEMs, System Builder und Distributoren ausgeliefert, die über den Austausch der Software informiert wurden. Die breite Verfügbarkeit war für Anfang August 2006 vorgesehen.

Microsoft machte keine Angaben dazu, wann nun mit der korrekten Ausführung des Windows Small Business Server 2003 R2 zu rechnen ist. Allerdings soll es keine große Verzögerung geben, so dass die Software möglicherweise noch im August 2006 zu haben sein wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. bei Alternate kaufen
  3. bei Caseking kaufen
  4. für 147,99€ statt 259,94€

Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
Ryzen 7 2700X im Test
AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
  2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
  3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

    •  /