Abo
  • Services:

Miranda IM 0.5.0 mit voller Unicode-Unterstützung

Verbesserte Unterstützung der Instant-Messaging-Protokolle

Ab sofort steht der Multiprotokoll-Instant-Messenger Miranda IM in der Version 0.5.0 für die Windows-Plattform zum Download bereit. Die aktuelle Version liefert neben einer umfassenden Unicode-Unterstützung etliche Neuerungen an den Instant-Messaging-Protokollen. Der über Plug-Ins leicht um zahlreiche Funktionen erweiterbare Client lässt sich mit allen wichtigen Instant-Messaging-Protokollen nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Entwickler von Miranda IM haben sich für die neue Hauptversion auf eine bessere Unicode-Unterstützung konzentriert. Einzelne Protokolle und Plug-Ins sind bereits seit langem Unicode-tauglich, aber die vollständige Anpassung fehlte bislang. Mit Miranda IM 0.5.0 wird dies nun nachgereicht und die Kontaktliste, der Dateitransfer und auch die Nutzerdetails bieten volle Unicode-Unterstützung. Bei der Kontaktaufnahme mit anderen Instant-Messaging-Programmen ohne Unicode-Unterstützung kann es zu Darstellungsfehlern kommen. In diesem Fall bleibt nur, die Unicode-Untersützung in Miranda IM zu deaktivieren, bis alle Kommunikationspartner auf Unicode-fähige Clients gewechselt sind.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München

Verbesserungen erhielt das AOL-Instant-Messenger-Protokoll, das nun Dateitransfers und den Empfang von Abwesenheitsnachrichten unterstützt. Das gleichfalls überarbeitete ICQ-Protokoll bietet erweiterte Unterstützung für Peer-to-Peer-Nachrichten sowie eine temporäre Sichtbarkeitsliste. Zudem erhielten die Instant-Messaging-Protokolle verbesserte Avatar-Funktionen. Das MSN-Protokoll beherrscht einen Teil der Funktionen des MSN Messenger 7.5 und des Live Messenger 8.0. Das Yahoo-Protokoll liefert einen verbesserten Dateitransfer und unterstützt Alarmmeldungen sowie einen direkten Zugriff auf Yahoo-Adressbuch und -Kalender. Das png2dib-Plug-in gehört nun zum Lieferumfang, so dass PNG-Dateien direkt unterstützt werden.

Miranda IM 0.5.0 ist ab sofort für die Windows-Plattform kostenlos als Download erhältlich. Neben der Unicode-fähigen Version für Windows NT, 2000, XP und Windows Server 2003 steht eine ANSI-Variante für Windows 9x bereit. Die Software steht unter der GPL.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Phlexonance 01. Aug 2006

Bei Firefox ist es supertoll das er nix kann und man sich für jeden mist plugins holen...

gustl 31. Jul 2006

icq schon lange, aber miranda konnte das mehr schlecht als recht (mit ausnahme von...

bubumann 31. Jul 2006

wie schon top schrieb, da setz ich lieber auf software, die auch nen source anbietet...

jug 31. Jul 2006

Miranda ist open source. Nicht meckern, sondern helfen! http://bugs.miranda-im.org

jug 31. Jul 2006

Betroffen von dem Problem sind einige UINs, sogenannte "invalid database fields...


Folgen Sie uns
       


AMD Athlon 200GE - Test

Der Athlon 200GE ist ein 55 Euro günstiger Chip für den Sockel AM4. Er konkurriert daher mit Intels Celeron G4900 und Pentium G5400. Dank zwei Kernen mit SMT und 3,2 GHz sowie einer Vega-3-Grafikeinheit schlägt er beide Prozessoren in CPU-Benchmarks und ist schneller in Spielen, wenn diese auf der iGPU laufen.

AMD Athlon 200GE - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

    •  /