Ubuntu System Tool: Yast-Klon für Ubuntu

Konsolen-Werkzeug befindet sich noch in der Planungsphase

Das Ubuntu System Tool soll ein Yast-ähnliches Werkzeug für die Textkonsole werden, damit Administratoren Einstellungen auch bequem über einen SSH-Zugang vornehmen können. Zurzeit sucht das Projekt nach Vorschlägen und bietet eine Demo zum Download an.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Unter Suse Linux erfolgt die Verwaltung des Systems über das Werkzeug Yast. Während Yast 2 auch eine grafisches Benutzeroberfläche besitzt, sind die älteren Yast-Versionen ausschließlich textbasiert, laufen auf der Konsole und lassen sich so auch über einen SSH-Zugang nutzen. Mit dem Ubuntu System Tool soll nun eine ähnliche Anwendung für Ubuntu Linux entstehen.

Ubuntu-System-Tool-Demo
Ubuntu-System-Tool-Demo
Stellenmarkt
  1. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Kassel
  2. IT Support Engineer (m/w/d)
    OEDIV SecuSys GmbH, Rostock
Detailsuche

Die Idee dahinter ist, dass gerade bei Servern häufig nur der Zugriff per SSH möglich ist. Um die Arbeit der Administratoren zu erleichtern gibt es Systemwerkzeuge für die Konsole, beispielsweise Yast aber auch Linuxconf. Gerade einfache Aufgaben wie das Anlegen neuer Benutzer und Gruppen lässt sich hiermit sehr schnell erledigen. Doch auch die Konfiguration der zu startenden Dienste erleichtern diese Programme. Das Ubuntu System Tool soll in Zukunft außerdem einen Log-Dateibetrachter enthalten und die Paketverwaltung Aptitude integrieren.

Derzeit ist das Ubuntu System Tool nur eine Demo, die noch keine Funktionen bietet. Dennoch bitten die Entwickler darum, die Software auszuprobieren und ihnen Vorschläge zu unterbreiten oder gar selbst Code beizusteuern. Die Demo-Version steht bei SourceForge zum Download bereit.

Yast selbst ist seit gut zwei Jahren Open Source. Das Yast4Debian-Projekt bemühte sich darum, Yast 2 für Debian anzupassen, hat seine Arbeit jedoch für unbestimmte Zeit eingestellt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


f 23. Jul 2007

;)

Knöter 01. Aug 2006

Auch wenn Du meist eh nur das liest, was Du gerne lesen möchtest, lies mal bitte meine...

TechnoSlave 31. Jul 2006

Das Tool ist ein Shellscript welches auf bestehende Tools aufsetzt. An sich finde ich...

geht keinen was an 31. Jul 2006

sehe ich auch so. sie sollen yast oder was auch immer nehmen und wenn noetig...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime

Apple hat iOS 15 für iPhones und den iPod Touch vorgestellt. Radikale Neuerungen sind nicht dabei, dafür aber einige interessante Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime
Artikel
  1. Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
    Windows 11
    Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

    Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

  2. Apple Watch: watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt
    Apple Watch
    watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt

    Apple hat für die Apple Watch mit watchOS 8 ein neues Betriebssystem vorgestellt, das neue Zugriffs-, Konnektivitäts- und Achtsamkeitsfunktionen auf die Smartwatch bringt.

  3. Diablo 2 Resurrected: Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott
    Diablo 2 Resurrected
    Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott

    Für viele Spieler wäre Diablo 2 Resurrected ein Pflichtkauf. Blizzard soll aber nicht unterstützt werden. Das sagen Entwickler zum Dilemma.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /