Umfrage: Fünf Prozent der Deutschen schreiben Weblogs

Tagebücher werden von 8 Prozent geführt

Erst wurde die Begriffe Weblog und Blog in die 24. Auflage des Dudens übernommen und nun zeigt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitut polis/USUMA dass 5 Prozent der Deutschen regelmäßig Weblogs führen.

Artikel veröffentlicht am ,

Geht man von den 82,41 Millionen Inländern aus, die das Statistische Bundesamt für das erste Quartal 2006 angibt, wären das umgerechnet 4,12 Millionen Blogs. Selbst wenn man nur von deutschen Staatsbürgern (75 Millionen) ausgeht, würden der Hochrechnung nach 3,75 Millionen Blogs geschrieben.

Stellenmarkt
  1. SAP SD Teamleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. SPS Programmierer (m/w/d)
    Helmerding hiw Maschinen GmbH, Bad Oeynhausen
Detailsuche

Der Umfrage zu Folge schreiben ganz allgemein 5 Prozent der Deutschen gelegentlich ihre Erinnerungen auf, 3 Prozent halten sie regelmäßig fest und 8 Prozent führen ein Tagebuch. Allerdings gibt es deutliche Unterschiede zwischen den Geschlechtern: Während 12 Prozent der Frauen ein Tagebuch führen, sind es bei den Männern nur 4 Prozent.

Das Meinungsforschungsinstitut polis/USUMA befragte dazu im Auftrag des Magazins Focus 1010 repräsentativ ausgewählte Personen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Chamin 04. Dez 2006

Sers Leuts ich hab in meine psp einen modchip einbauen lassen hab jetzt die 1.5 version...

IT... 31. Jul 2006

Korrekturlesen nicht eingerechnet, dann wären wir bei 5,05% Naja, keine Sorgen...

Stylewalker 31. Jul 2006

Auch wenn das auf den ersten Blick merkwürdig scheint: In der 21. W3B-Studie vom Oktober...

Statistiker 31. Jul 2006

Oder jedes chinesische Kind drei Nachbarn oder...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hausanschluss
Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden

Nicht alle geförderten Projekte für einen Glasfaser-Hausanschluss können umgesetzt werden. Manche Hausbesitzer wollen einfach nicht.

Hausanschluss: Warum sich einige nicht für Glasfaser entscheiden
Artikel
  1. Windows und Office: Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden
    Windows und Office
    Das neue One Outlook kann offiziell ausprobiert werden

    Office-Insider bekommen die Preview-Version des neuen Outlook-Clients gestellt. Der soll irgendwann die bisherige Windows-Mail-App ersetzen.

  2. Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8: Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen
    Flexpoint, Bfloat16, TensorFloat32, FP8
    Dank KI zu neuen Gleitkommazahlen

    Die Dominanz der KI-Forschung bringt die Gleitkommazahlen erstmals seit Jahrzehnten wieder durcheinander. Darauf muss auch die Hardware-Industrie reagieren.
    Von Sebastian Grüner

  3. Vorratsdatenspeicherung: Union fordert Machtwort von Bundeskanzler Scholz
    Vorratsdatenspeicherung
    Union fordert Machtwort von Bundeskanzler Scholz

    Die Union fordert beharrlich die anlasslose Speicherung von IP-Adressen. Doch das dürfte Ermittlern nur in den wenigsten Fällen helfen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • CyberWeek nur noch heute • Xbox Series S + FIFA 23 259€ • MindStar (Mega Fastro SSD 1TB 69€, KF DDR5-6000 32GB Kit 229€) • PCGH-Ratgeber-PC 3000€ Radeon Edition 2.500€ • Alternate (Be Quiet Tower-Gehäuse 89,90€) • PS5-Controller GoW Ragnarök Limited Edition vorbestellbar [Werbung]
    •  /