• IT-Karriere:
  • Services:

EU-Wettbewerbshüter nehmen DVD-Nachfolger unter die Lupe

Voruntersuchung der Lizenzbedingungen

Laut Berichten der BBC und der Financial Times entwickeln die Wettbewerbshüter der EU-Kommission ein Interesse an den Lizenzbedingungen für die miteinander konkurrierenden Formate Blu-ray Disc und HD-DVD. Da die DVD-Nachfolge-Anwärter zueinander inkompatibel sind, scheint die EU prüfen zu wollen, ob die Lizenzbedingungen Herstellern bedenkliche Bedingungen auferlegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während die BBC keine spezifischen Gründe nennt, will die Kommission laut Financial Times herausfinden, ob die hinter der Blu-ray Disc und der HD-DVD stehenden Konsortien Geräte- und Datenträger-Herstellern die Unterstützung beider Formate untersagen. Damit könnte es für Hersteller erschwert werden, sowohl zu Blu-ray Disc als auch HD-DVD kompatible Geräte auf den Markt zu bringen. Derartige Regelungen wären weder im Sinne der Kunden noch der Wirtschaft.

Stellenmarkt
  1. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Allerdings wären sie momentan auch gar nicht notwendig, denn beide Kontrahenten in einem Laufwerk zu unterstützen ist aufgrund der unterschiedlichen Optiken ein sehr komplexes unterfangen. US-Berichten zufolge arbeitet zumindest der Blu-ray-Verfechter Samsung an einem Kombi-Abspielgerät für Blu-ray Disc und HD DVD.

Gegenüber BBC gab ein Kommissionssprecher an, dass sowohl Blu-ray-Erfinder Sony als auch HD-DVD-Erfinder Toshiba im Juni 2006 angeschrieben und um Details zur Lizenzierung von kompatiblen Abspielgeräten und passenden Medien gebeten wurden. Zumindest Sony gab gegenüber der BBC an, mit Brüssel zu kooperieren, von Toshiba hatte die BBC noch kein Stellungnahme erhalten.

Erst wenn genügend Informationen vorliegen, wollen die Wettbewerbshüter entscheiden, ob eine offizielle Untersuchung nötig ist. HD-DVD und Blu-ray Disc wurden in den USA bereits gestartet. In Europa gibt es bisher nur Notebooks und PCs mit entsprechenden Brennern, Abspielgeräte und hochauflösende Filme werden voraussichtlich erst nach der IFA 2006 im September auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 19,99€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint - Ultimate Edition für 26,99€, Far Cry 5 + Far Cry...
  4. 8,88€

graf porno 31. Jul 2006

Da stimme ich dir zu. Die Kompatiblität der teuren Markengeräte läßt stark zu wünschen...


Folgen Sie uns
       


Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit

Im Testvideo stellt Golem.de das Remake des epischen Fantasy-Rollenspiels Demon's Souls für die Playstation 5 vor.

Demon's Souls Remake (PS5) - Fazit Video aufrufen
AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Mobilfunk: Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G
Mobilfunk
Das Sicherheitsproblem heißt nicht 5G

Mit dem 5G-Standard ist der Sicherheitsforscher Karsten Nohl zufrieden. Die Sicherheitsprobleme im Mobilfunk haben eine andere Ursache.
Ein Interview von Moritz Tremmel

  1. Bundesnetzagentur Immer mehr nicht öffentliche Campusnetze in Deutschland
  2. 5G SA Telekom errichtet ersten 5G-Standalone-Standort
  3. Deutsche Messe Riesiges 5G-Campus-Netz für Hannover von Huawei entsteht

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück

    •  /