Nachkomme von Outlook Express zum Ausprobieren

Beta-Test von Windows Live Mail Desktop gestartet

Die Beta-Version des Nachfolgers von Outlook Express stellt Microsoft in englischer Sprache als Download zum Ausprobieren bereit. Mit Windows Live Mail Desktop sollen sich E-Mails bequem offline verwalten lassen und die Software bietet einen direkten Zugang zu Windows Live Mail, Microsofts Webmailer mit 2 GByte Postfach-Speicher.

Artikel veröffentlicht am ,

Besonderheiten bietet Windows Live Mail Desktop kaum. Die genannten Funktionen entsprechen dem, was der Nutzer von einem aktuellen E-Mail-Client zu erwarten hat. So lassen sich Newsgroups sowie News-Feeds damit verwalten und die Software kann mit mehreren E-Mail-Konten umgehen. Eine automatische Vervollständigung soll die Adressierung vereinfachen und ein Spam-Filter sowie ein Phishing-Schutz sollen den Anwender vor unliebsamen Nachrichten sowie Internetattacken bewahren.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeitung (m/w/d) im Referat 8506 "Dienstleistungszentren Ländlicher Raum, Berufsbildung und Beratung Agrar- und Hauswirtschaft"
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
  2. Junior Information Security Manager (m/w/d)
    NOVENTI HealthCare GmbH, München
Detailsuche

Als eine Besonderheit bietet das Microsoft-Programm den Zugriff auf MSN-Messenger-Kontakte und es lassen sich darüber Einträge in ein MSN-Spaces-Blog einfügen. Die Windows-Applikation ist direkt mit dem Webmailer Windows Live Mail von Microsoft verknüpft, so dass darüber der Dienst mit einer Postfachgröße von 2 GByte leicht genutzt werden kann. In die kostenlos angebotene Software blendet Microsoft Werbung ein.

Die Beta-Version von Windows Live Mail Desktop steht ab sofort für die Windows-Plattform in englischer Sprache zum Download bereit. Wann die deutsche Sprachversion zu haben sein wird, ist nicht bekannt. Die Final-Version von Windows Live Mail Desktop ist für Ende 2006 geplant und wird dann - wie schon Outlook Express - gratis angeboten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Wars
Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm

Mit Deepfakes schafft Shamook überzeugendere Varianten von Star-Wars-Figuren, als es Disney je gelungen ist. Jetzt arbeitet er bei ILM.

Star Wars: Youtuber bekommt für Deep Fakes Job bei Lucasfilm
Artikel
  1. Flight Simulator im Benchmark-Test: Sim Update 5 lässt Performance abheben
    Flight Simulator im Benchmark-Test
    Sim Update 5 lässt Performance abheben

    Die Optimierungen bei Bildrate und Speicherbedarf sind derart immens, dass wir kaum glauben können, noch den Flight Simulator zu spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

  2. Sony: Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft
    Sony
    Zehn Millionen Exemplare der Playstation 5 verkauft

    Trotz Lieferengpässen ist die Playstation 5 vermutlich die am schnellsten verkaufte Konsole. Auch zum Absatz der Xbox Series X/S gibt es neue Zahlen.

  3. Sexismus: Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern
    Sexismus
    Entwickler wollen Inhalte von World of Warcraft ändern

    Es rumort weiter bei Activision Blizzard: Entwickler wollen streiken und WoW überarbeiten. Konzernchef Bobby Kotick meldet sich erstmals.

Sven6873 03. Aug 2006

Hallo, ich finde dort garkeinen Link zum Download. Sowohl mit englischer Sprache als auch...

NN 31. Jul 2006

ah stimmt, humor hilft ^^

gollumm 30. Jul 2006

Dann hoffe ich mal für Dich, dass jetzt nicht bestimmte Leute von Dir beweise fordern :-)

AlexNofftz 28. Jul 2006

Wurden da endlich die uralten Bugs beseitigt, die schon seit zig Versionen in Outlook und...

der_reisser 28. Jul 2006

isch tu linux auch fiel lieba mögn tu



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Samsung-Monitore Amazon Exclusive günstiger (u. a. G7 32" QLED Curved WQHD 240Hz 559€) • AKRacing Core EX-Wide SE Gaming-Stuhl 229€ • Thrustmaster TCA Officer Pack Airbus Edition 119,99€ • Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ [Werbung]
    •  /