• IT-Karriere:
  • Services:

Hitman-Entwickler arbeiten an brutalem Action-Thriller

"Kane & Lynch: Dead Men" erstmals auf der Games Convention 2006 zu sehen

Eidos will auf der nahenden Games Convention 2006 ein neues Spiel der Hitman-Entwickler präsentieren. IO Interactive scheint auch mit "Kane & Lynch: Dead Men" wieder auf kontroverse Inhalte zu setzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Kane & Lynch: Dead Men
Kane & Lynch: Dead Men
Während in den Hitman-Spielen ein Auftragskiller gespielt wird, dreht sich das als 3D-Action-Thriller angekündigte "Kane & Lynch: Dead Men" um die laut Eidos "gewalttätige und chaotische Reise" zweier Männer. Der eine ist ein zwielichtiger Söldner, der andere ein unter Medikamenten stehender psychopathischer Mörder - beide warten auf ihre Hinrichtung. Das Spiel soll sich um die jeweiligen brutalen Einstellungen von Falsch und Richtig des fragilen Teams drehen. Eidos verspricht, dass IOs kommendes Spiel mit einem düsteren Realismus vor allem bei der Grafik aufwarten wird.

Auf der Games Convention 2006 (24. - 27. August) in Leipzig soll das für Windows-PCs und Xbox 360 angekündigte "Kane & Lynch: Dead Men" erstmals vorgestellt werden. Fertig werden soll es aber erst im Laufe des Jahres 2007.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)

Baumi 28. Jun 2008

Was ist mit spielen wie zb. Monkey island? was ahen wir damals gespielt ^^

Silas 02. Aug 2006

Ach ja? Ich kenn das Vieh leider nicht. Weißt du was? Ich find den Namen "Silas" gut...

Silas 02. Aug 2006

... ROFL... ROFL die Kartoffl... xD Scherzkeks. ... Nagut... dann werd politisch...

Silas 02. Aug 2006

Was denn sonst? Autofahren? Kann ich selber auch. Sport? Kann ich selber auch besser...

ck (Golem.de) 28. Jul 2006

Liebe Leser, wir haben nun erste Screenshots von Kane & Lynch: Dead Men von Eidos...


Folgen Sie uns
       


TES Morrowind (2002) - Golem retro_

Eine gigantische Spielwelt umgeben von Pixelshader-Wasser: The Elder Scrolls 3 Morrowind gilt bis heute als bester Teil der Serie. Trotz sperriger Bedienung war Morrowind dank der dichten Atmosphäre, der spielerischen Freiheit und der exzellenten Grafik ein RPG-Meilenstein.

TES Morrowind (2002) - Golem retro_ Video aufrufen
Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /