Abo
  • Services:

Hitman-Entwickler arbeiten an brutalem Action-Thriller

"Kane & Lynch: Dead Men" erstmals auf der Games Convention 2006 zu sehen

Eidos will auf der nahenden Games Convention 2006 ein neues Spiel der Hitman-Entwickler präsentieren. IO Interactive scheint auch mit "Kane & Lynch: Dead Men" wieder auf kontroverse Inhalte zu setzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Kane & Lynch: Dead Men
Kane & Lynch: Dead Men
Während in den Hitman-Spielen ein Auftragskiller gespielt wird, dreht sich das als 3D-Action-Thriller angekündigte "Kane & Lynch: Dead Men" um die laut Eidos "gewalttätige und chaotische Reise" zweier Männer. Der eine ist ein zwielichtiger Söldner, der andere ein unter Medikamenten stehender psychopathischer Mörder - beide warten auf ihre Hinrichtung. Das Spiel soll sich um die jeweiligen brutalen Einstellungen von Falsch und Richtig des fragilen Teams drehen. Eidos verspricht, dass IOs kommendes Spiel mit einem düsteren Realismus vor allem bei der Grafik aufwarten wird.

Auf der Games Convention 2006 (24. - 27. August) in Leipzig soll das für Windows-PCs und Xbox 360 angekündigte "Kane & Lynch: Dead Men" erstmals vorgestellt werden. Fertig werden soll es aber erst im Laufe des Jahres 2007.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 75,90€ + Versand
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. 164,90€ + Versand

Baumi 28. Jun 2008

Was ist mit spielen wie zb. Monkey island? was ahen wir damals gespielt ^^

Silas 02. Aug 2006

Ach ja? Ich kenn das Vieh leider nicht. Weißt du was? Ich find den Namen "Silas" gut...

Silas 02. Aug 2006

... ROFL... ROFL die Kartoffl... xD Scherzkeks. ... Nagut... dann werd politisch...

Silas 02. Aug 2006

Was denn sonst? Autofahren? Kann ich selber auch. Sport? Kann ich selber auch besser...

ck (Golem.de) 28. Jul 2006

Liebe Leser, wir haben nun erste Screenshots von Kane & Lynch: Dead Men von Eidos...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. TU Graz Der Roboter als E-Tankwart
  2. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  3. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa

    •  /