Abo
  • Services:

PSP lädt nun auch Video und Bilder per RSS-Feed

Firmware 2.80 für Sonys Spiele-Handheld erschienen

Sony Computer Entertainment bringt der PlayStation Portable (PSP) mit der neuen Firmware-Version 2.80 auch den Empfang von Videos und Bildern per RSS-Feed bei. Bisher konnten PSP-Nutzer per Internetanbindung nur Podcasts direkt auf den Memory Stick Pro Duo speichern.

Artikel veröffentlicht am ,

Die per RSS-Feed (RSS 2.0) von beliebigen Quellen abonnierten Podcasts (AAC, MP3, WAV, WMA), Videos (MPEG-4 ASP und AVC) und Bilder (JPEG, TIFF, GIF, PNG, BMP) werden in die Musik-, Video- und Bildordner auf dem in die PSP eingesteckten Memory Stick Pro Duo gespeichert. Von dort lassen sie sich abspielen.

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. Lidl Digital, Neckarsulm

AAC-Audio wird laut japanischer Beschreibung nun auch wiedergegeben, wenn es als "3gp"-Datei vorliegt. Zudem soll die Firmware 2.80 auch in Hinblick auf bereits mögliche direkte Demo-Downloads per PSP erneuert worden sein, was aber nicht weiter erläutert wurde. In der deutschen Beschreibung fehlen diese Hinweise. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, die PSP an Sonys LocationFree-Access-Point anzumelden.

Die neue PSP-Firmware 2.80 findet sich zum Download unter der offiziellen PlayStation-Portable-Website YourPSP.com.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)
  2. 448,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis 495€)
  3. 36,99€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  4. 41,99€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 67...

Blork 07. Aug 2007

Ich sag mal so: demnächst musst du für deine Ohren und Augen GEZ-Gebühr bezahlen, weil du...

sigrid kunze 07. Aug 2007

Dilirius 28. Jul 2006

Ich habe meine PSP auch immer aktuell. Ich brauche keine Homebrew-Software ;). Hole mir...

Hotohori 28. Jul 2006

Die PSP ist eben kein Spielehandheld sondern ein Multimediahandheld, wo Spiele spielen...


Folgen Sie uns
       


Sonos Beam im Hands on

Beam ist Sonos' erste smarte Soundbar und läuft mit Amazons Alexa. Im Zusammenspiel mit einem Fire-TV-Gerät kann dieses bequem mit Beam mit der Stimme bedient werden. Die Beam-Soundbar von Sonos kostet 450 Euro und soll am 17. Juli 2018 erscheinen.

Sonos Beam im Hands on Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /