Sysadmin-Tag: Huldigt Euren Admins

Der letzte Freitag im Juli gehört den System-Administratoren

Bereits zum siebten Mal wird der letzte Freitag des Juli als "System Administrator Appreciation Day" gefeiert. Auch am heutigen 28. Juli 2006 heißt es für Nutzer deshalb, sich gegenüber ihren System-Administratoren dankbar zu zeigen.

Artikel veröffentlicht am ,

Wenigstens an einem Tag im Jahr sollen sich System-Administratoren gehuldigt fühlen, meinen die Initiatoren auf sysadminday.com: "Mal ehrlich, System-Administratoren werden 364 Tage im Jahr ohne Respekt behandelt", heißt es dazu in der Begründung auf der Website.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (w/m/d) IT-Organisation
    Hochschule für Technik Stuttgart, Stuttgart
  2. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in KI-bezogene Themen im Bereich Digital Public Services
    Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS, Berlin
Detailsuche

Die deutsche Ausgabe des "System Administrator Appreciation Day" geht in diesem Jahr in die zweite Runde, samt Party in Hamburg.

Die Initiatoren des Sysadmin-Tages schlagen auch gleich passende Geschenke vor, darunter neben Kuchen und Eis-Creme auch grüne Laser-Pointer, Sonys PSP, große Plasma-Fernseher mit mehr als 42 Zoll Bild-Diagonale oder einen BlackBerry.

Im Kern geht es den Initiatoren aber um eine kleine Würdigung der vielen Stunden, die Admins auch nach Feierabend oder an Wochenenden mit entmutigenden Tätigkeiten verbringen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mastulikow 02. Aug 2006

Jaaa, das wurde wirklich Zeit. Das Userpack ohne Ahnung von Computern soll sich endlich...

quiptime 31. Jul 2006

Ja ich kenne auch so Einen. Seine fachliche Kompetenz besteht zu größten Teilen einzig...

Anwender nr.1 29. Jul 2006

Predator 28. Jul 2006

Die Frage ist nicht ob drauf herumgeritten werden soll, sondern ob man für einen imho...

Admin 28. Jul 2006

Ach Ihr seid das, die die Arbeitslosenzahlen nicht sinken lassen? Weil Ihr zwei Jobs...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cupra Urban Rebel
VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an

Autobauer Cupra bringt mit dem Urban Rebel ein günstiges Elektroauto für all jene auf den Markt, denen der ID.Life von VW zu langweilig ist.

Cupra Urban Rebel: VW-Tochter kündigt Elektrorenner für 25.000 Euro an
Artikel
  1. Zuschauerzahlen: Netflix gaukelt Offenheit vor
    Zuschauerzahlen
    Netflix gaukelt Offenheit vor

    Netflix hat eine Liste mit den beliebtesten Filmen und Serien veröffentlicht - die Aussagekraft ist gleich null.
    Ein IMHO von Ingo Pakalski

  2. IT-Sicherheit: Cloudflare kümmert sich auch um E-Mail-Sicherheit
    IT-Sicherheit
    Cloudflare kümmert sich auch um E-Mail-Sicherheit

    Die Domain vor Missbrauch schützen und Unternehmen bei der Sicherheit von E-Mails unterstützen: Cloudflare weitet sein Angebot aus.

  3. Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
    Tesla Model Y im Test
    Die furzende Familienkutsche

    Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
    Ein Test von Friedhelm Greis

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Aktion: Win 10-Laptop oder PC kaufen, kostenloses Upgrade auf Win 11 erhalten • Bosch Professional & PC-Spiele von EA günstiger • Nur noch heute PS5-Gewinnspiel • Alternate (u. a. Asus TUF Gaming-Monitor 23,8" FHD 165Hz 179,90€) • 6 UHDs kaufen, nur 4 bezahlen [Werbung]
    •  /