Abo
  • Services:

Fotoplayer mit Kartenslots zeigt auch RAW-Bilder an

Picture Porter Elite von Digital Foci mit Bild, Video und Tonwiedergabe

Der Picture Porter Elite von Digital Foci ist ein digitales Fotoalbum für unterwegs - mit Speicherkarten-Slots und einer eingebauten Festplatte zeigt er auf seinem 3,6-Zoll-Display mit 320 x 240 Pixeln Auflösung auch Videos an.

Artikel veröffentlicht am ,

Digital Foci Picture Porter Elite
Digital Foci Picture Porter Elite
Der Picture Porter Elite bietet Schnittstellen für CompactFlash I/II, MMC, SD-Cards, Memory Sticks (Pro, Duo, Pro Duo) und miniSD. Die Festplatte misst je nach Modell 40 oder 80 GByte und kann per Knopfdruck die Inhalte der Speicherkarten sichern.

Stellenmarkt
  1. Grand City Property, Berlin
  2. Bosch Gruppe, Wernau (Neckar)

Das Gerät zeigt nicht nur JPEG, TIFF, GIF und BMP an, sondern auch Rohdatenformate von zahlreichen digitalen Spiegelreflexkameras von Canon, Nikon, Kodak, Fujifilm, Olympus, Minolta, Sony, Pentax, Panasonic, Contax und Leica. Die komplette Liste hält der Hersteller online vor.

Digital Foci Picture Porter Elite
Digital Foci Picture Porter Elite
Zudem werden Textdateien sowie Videos der Formate MPEG-1, MPEG-4, WMV9 und MJPEG abgespielt. Auch Musik im Format MP3, WMA, AAC und WAV soll das Gerät wiedergeben können. Auch ein UKW-Radio ist an Bord.

Außerdem kann das kleine Gerät gespeicherte Fotos direkt per USB auf jedem PictBridge-kompatiblen Drucker ausgeben oder per TV-Anschluss wiedergeben. Per austauschbaren Lithium-Ionen-Akku sollen bis zu 4 Stunden Videowiedergabe und 12 Stunden Tonwiedergabe möglich sein.

Der Picture Porter Elite misst 135 x 79 x 28 mm bei einem Betriebsgewicht von 312 Gramm. Das Gerät soll ab 450,- US-Dollar ab Anfang August 2006 zu haben sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Sven Janssen 28. Jul 2006

Da gibt es aber günstigere Sachen.


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Elektronisch Arzneimittelrezept kommt auf Smartphone
  2. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  3. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia

E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

    •  /