Abo
  • Services:
Anzeige

World of Warcraft - Burning Crusade könnte später kommen

Anzeige

Outlands
Outlands
Noch steht nicht fest, wie weit ein Level-70-Charakter den jetzigen gut ausgestatteten Level-60-Charakteren überlegen sein wird und wie lange ein Level- 60-Charakter benötigt, um auf das Level 70 aufzusteigen. Die Spielbalance, insbesondere bei dem angekündigten World-PvP, wird eine nicht zu unterschätzende Herausforderung werden, schlagen sich doch hier Besitzer der Erweiterung mit Spielern, die sie nicht besitzen. Ähnliches dürfte auch für die normalen PvP-Server gelten. Blizzard will mit The Burning Crusade zwar sowieso am PvP-System und insbesondere am Ränge-System arbeiten, nähere Informationen werden jedoch erst in den folgenden Wochen bekannt gegeben, Selbiges gilt für die neuen Schlachtfelder in der Erweiterung.

Spieler, die befürchten, ohne die Erweiterung nicht mehr viel vom Spiel zu haben, können sich laut Blizzard entspannen. Man sei sich der Wichtigkeit der bestehenden Abonnenten bewusst und wird auch diese weiterhin mit Inhalten versorgen.

The Burning Crusade
The Burning Crusade
Noch während der Präsentation kam auch das Thema zu der teils mehrfachen Lokalisierung einzelner Begriffe von World of Warcraft auf, die nicht wenige deutsche Spieler stört. Kritisch betrachtet wird vor allem der Umstand, dass erst sehr spät nach der Veröffentlichung damit angefangen wurde, liebgewonnene Begriffe in der Spielwelt einzudeutschen. Frank Pearce und Shane Dabiri zeigten sich von der Kritik recht überrascht, Lokalisierungsprobleme waren ihnen noch nicht bewusst.

Outlands
Outlands
Interessant ist zudem, dass sich französische Spieler weniger stark daran störten. Hier spielen vermutlich kulturelle Unterschiede eine Rolle und sicher auch der Umstand, dass nicht wenige Begriffe in der französischen Sprache früher angepasst wurden, während hier zu Lande die englischen Begriffe zunächst beibehalten wurden, um sie später dann doch - teils mehrfach - zu übersetzen. Auf Nachfrage von Golem.de, ob auch The Burning Crusade erst Patch für Patch übersetzt werde, sagte Pearce: "Wir werden sicherstellen, dass dies nicht passiert".

The Burning Crusade soll im Herbst 2006 erscheinen. Ganz so fest scheint dieser Zeitraum allerdings nicht zu sein: Auf Nachfrage drückte Frank Pearce seine Hoffnung aus, noch vor dem Ende des Jahres mit der Erweiterung fertig zu werden. World-of-Warcraft-Spieler müssen also möglicherweise noch ein wenig länger auf den brennenden Kreuzzug warten. Zur Preisgestaltung machte Pearce keine Angaben.

 World of Warcraft - Burning Crusade könnte später kommen

eye home zur Startseite
SockenImPoLochS... 17. Dez 2007

ich hasse alle hopper die so ne scheiße labern wie mein name klingt

Aisha 10. Okt 2007

Ich dachte selbst schon und es were mein grösster Wunsch wenn man World of Warcraft...

aa 25. Jan 2007

machen da etwa machene???

Skatspieler 01. Aug 2006

Bei welchem Spiel sonst ist das möglich? Zum Beispiel: Skat Monopoly Uno Mensch-Ärgere...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Digital Ratio GmbH, Eschborn
  2. Robert Bosch Automotive Steering GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  4. über Nash direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Assassins Creed Origins 39,99€, Watch Dogs 2 18,99€, The Division 16,99€, Steep 17...
  2. mit Gutscheincode "PCGBALLZ" (-23%) 45,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Spectre

    Neuer Microcode für Haswell und Broadwell ist fast fertig

  2. Konfigurator

    Tesla mit neuen Optionen für das Model 3

  3. Body Cardio

    Nokia macht intelligente Waage etwas dümmer

  4. Luxuslimousine

    Jaguar XJ - die Katze wird elektrisch

  5. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  6. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  7. Sonic Forces

    Offenbar aktuelle Version von Denuvo geknackt

  8. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  9. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  10. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Updates: Wie man Spectre und Meltdown loswird
Updates
Wie man Spectre und Meltdown loswird
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Ein Jahr Trump: Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
Ein Jahr Trump
Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft
  1. US-Wahl 2016 Twitter findet weitere russische Manipulationskonten
  2. F-52 Trump verkauft Kampfjets aus Call of Duty
  3. Raumfahrtpolitik Amerika will wieder zum Mond - und noch viel weiter

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Bei Zeit Online schreibt der Autor von "Alexa...

    Sybok | 09:30

  2. Re: Echte Ursachen - industrielle Verschmutzung...

    Muhaha | 09:29

  3. Re: Erst wollen sie

    david_rieger | 09:28

  4. ~10% in generischen Benchmarks. I/O +200% CPU...

    Ext3h | 09:26

  5. Re: Migration X11 -> Wayland

    Graveangel | 09:25


  1. 08:51

  2. 07:41

  3. 07:28

  4. 07:18

  5. 18:19

  6. 17:43

  7. 17:38

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel