Abo
  • Services:

World of Warcraft - Burning Crusade könnte später kommen

Outlands
Outlands
Noch steht nicht fest, wie weit ein Level-70-Charakter den jetzigen gut ausgestatteten Level-60-Charakteren überlegen sein wird und wie lange ein Level- 60-Charakter benötigt, um auf das Level 70 aufzusteigen. Die Spielbalance, insbesondere bei dem angekündigten World-PvP, wird eine nicht zu unterschätzende Herausforderung werden, schlagen sich doch hier Besitzer der Erweiterung mit Spielern, die sie nicht besitzen. Ähnliches dürfte auch für die normalen PvP-Server gelten. Blizzard will mit The Burning Crusade zwar sowieso am PvP-System und insbesondere am Ränge-System arbeiten, nähere Informationen werden jedoch erst in den folgenden Wochen bekannt gegeben, Selbiges gilt für die neuen Schlachtfelder in der Erweiterung.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Spieler, die befürchten, ohne die Erweiterung nicht mehr viel vom Spiel zu haben, können sich laut Blizzard entspannen. Man sei sich der Wichtigkeit der bestehenden Abonnenten bewusst und wird auch diese weiterhin mit Inhalten versorgen.

The Burning Crusade
The Burning Crusade
Noch während der Präsentation kam auch das Thema zu der teils mehrfachen Lokalisierung einzelner Begriffe von World of Warcraft auf, die nicht wenige deutsche Spieler stört. Kritisch betrachtet wird vor allem der Umstand, dass erst sehr spät nach der Veröffentlichung damit angefangen wurde, liebgewonnene Begriffe in der Spielwelt einzudeutschen. Frank Pearce und Shane Dabiri zeigten sich von der Kritik recht überrascht, Lokalisierungsprobleme waren ihnen noch nicht bewusst.

Outlands
Outlands
Interessant ist zudem, dass sich französische Spieler weniger stark daran störten. Hier spielen vermutlich kulturelle Unterschiede eine Rolle und sicher auch der Umstand, dass nicht wenige Begriffe in der französischen Sprache früher angepasst wurden, während hier zu Lande die englischen Begriffe zunächst beibehalten wurden, um sie später dann doch - teils mehrfach - zu übersetzen. Auf Nachfrage von Golem.de, ob auch The Burning Crusade erst Patch für Patch übersetzt werde, sagte Pearce: "Wir werden sicherstellen, dass dies nicht passiert".

The Burning Crusade soll im Herbst 2006 erscheinen. Ganz so fest scheint dieser Zeitraum allerdings nicht zu sein: Auf Nachfrage drückte Frank Pearce seine Hoffnung aus, noch vor dem Ende des Jahres mit der Erweiterung fertig zu werden. World-of-Warcraft-Spieler müssen also möglicherweise noch ein wenig länger auf den brennenden Kreuzzug warten. Zur Preisgestaltung machte Pearce keine Angaben.

 World of Warcraft - Burning Crusade könnte später kommen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,99€

SockenImPoLochS... 17. Dez 2007

ich hasse alle hopper die so ne scheiße labern wie mein name klingt

Aisha 10. Okt 2007

Ich dachte selbst schon und es were mein grösster Wunsch wenn man World of Warcraft...

aa 25. Jan 2007

machen da etwa machene???

Skatspieler 01. Aug 2006

Bei welchem Spiel sonst ist das möglich? Zum Beispiel: Skat Monopoly Uno Mensch-Ärgere...


Folgen Sie uns
       


Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich

Sonys neuer ANC-Kopfhörer aus der WH-1000 Serie bringt eine nochmals verbesserte Geräuschunterdrückung. Wir haben das neue Modell WH-1000XM3 gegen das Vorgängermodell WH-1000XM2 antreten lassen. In leisen Umgebungen hat der WH-1000XM2 noch ein recht stark vernehmbares Grundrauschen, beim WH-1000XM3 gibt es das nicht mehr.

Geräuschunterdrückung Sony WH-1000 Serie im Vergleich Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /