Abo
  • Services:
Anzeige

Conroe und Merom: Marktstart für Intels Core 2 Duo

Vorerst nur Core 2 Extreme lieferbar, Merom-Notebooks Ende August

Es war eine schwere Geburt: Nach ersten Präsentationen vor einem Dreivierteljahr und zahlreichen Vorabtests liefert Intel inzwischen die ersten Desktop- und Notebook-Prozessoren mit der Core-Architektur aus. PC-Hersteller dürfen Rechner damit seit dem 27. Juli 2006 verkaufen, Ende August 2006 sollen dann auch die ersten Notebooks mit Core 2 Duo in den Läden stehen.

Intel schickt die Prozessoren aus der Serienproduktion nach eigenen Angaben bereits seit einigen Wochen an die PC-Hersteller. Unmittelbar verfügbar sollen jedoch vorerst nur Systeme mit der Highend-CPU Core 2 Extreme X6800 sein, mit preisgünstigeren Desktop-PCs rechnet Intel Mitte August 2006 und zum Ende dieses Monats sollen auch Notebooks mit dem bisher unter dem Codenamen "Merom" bekannten Prozessor käuflich zu erwerben sein.

Anzeige

Illustration des Desktop-Package
Illustration des Desktop-Package
Alle zehn jetzt offiziell vorgestellten CPUs tragen den Namen "Core 2 Duo" und basieren - ebenso wie die Xeons der 5100er-Serie mit Codenamen Woodcrest - auf der Core-Architektur. Um sie für den Kunden unterscheidbar zu machen, erhalten sie weiterhin eine vierstellige Modellnummer, die bei den Desktop-Prozessoren (Codename Conroe) mit dem Buchstaben "X" für die Extrem-Ausgaben und einem "E" für gewöhnliche Desktop-CPUs ergänzt wird. Bei den Notebook-Prozessoren (Merom) steht vor den vier Ziffern wie schon beim Vorgänger "Core Duo" der Buchstabe "T".

Das Die von Conroe und Merom
Das Die von Conroe und Merom
Sowohl Conroe als auch Merom sind mit demselben Die gefertigt, das aus 291 Millionen Transistoren bei 4 MByte L2-Cache und 167 Millionen Tranistoren bei 2 MByte besteht - aber die Prozessoren sitzen in anderen Gehäusen, auch Packages genannt. Die Conroes passen in den bekannten Sockel LGA775, benötigen aber eine andere Spannungsversorgung und damit neue Mainboards. Das gilt auch für die Meroms, obwohl sie im Sockel 479 des Vorgängers Platz finden können. Der Unterschied der Mobilprozessoren zu den Desktop-Varianten liegt in einem geringeren Takt der Kerne und des Front-Side-Bus (FSB) sowie einer Funktion namens "Enhanced Deeper Sleep": Merom kann, wenn gerade nichts zu tun ist, den Inhalt des L2-Cache in einem Rutsch in den Hauptspeicher zurückschreiben und den Cache dann abschalten. Das beherrschen die Conroes nicht. Durch die geringeren Takte und geringeren Spannungen sollen die Mobilprozessoren auch weniger Strom als ihre Dektop-Gegenstücke (75 Watt Extreme, sonst 65 Watt) verbrauchen - einen Wert für die "Thermal Design Power" (TDP) nennt Intel für Merom jedoch noch nicht, was auch für die Preise der Prozessoren gilt.

Conroe und Merom: Marktstart für Intels Core 2 Duo 

eye home zur Startseite
Marc123456 02. Aug 2006

Das ist ja eine Kinderdiskusion. Das erinnert mich immer an Playstation 2 und jetzt 3. Es...

Linguist 28. Jul 2006

_seiner_ Zeit war er vielleicht voraus, aber nicht der Zeit _meines_ 386-40. Da gabs nix...

ck (Golem.de) 28. Jul 2006

Ja, es gibt eine Kooperation mit dem PC-Magazin. Gruß Christian Klaß Golem.de

TROLLALARM 28. Jul 2006

TROLLALARM

M. 27. Jul 2006

Mist... du hast noch Internet? Auf meinem alten XP1600+ ist garnichts mehr zu erkennen...


Filesharing News - P2P MP3 Games DSL VoIP / 27. Jul 2006



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  3. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  4. TeamViewer GmbH, Großraum Stuttgart / Göppingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Aendert sich der Azimut von Start zu Start ?

    Eheran | 12:48

  2. Re: Nur einmal einsetzbar?

    Kakiss | 12:47

  3. Re: Wozu überhaupt Cloud?

    nicoledos | 12:44

  4. Re: Die Forderungen der Auto-Lobby sind so absurd...

    xMarwyc | 12:41

  5. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    DerSchwarzseher | 12:39


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel