Conroe und Merom: Marktstart für Intels Core 2 Duo

Bei den Desktop-Ausgaben des Core 2 Duo hat Intel die Preise jedoch schon veröffentlicht und gleichzeitig die der Pentium-Prozessoren um bis zu 60 Prozent gesenkt. Die in den folgenden Tabellen genannten Preise beziehen sich auf 1.000er-Stückzahlen für PC-Hersteller und Wiederverkäufer in US-Dollar, die Euro-Preise können davon nicht nur durch den Umrechnungskurs, sondern auch durch Handelsspannen abweichen.

Dektop-Prozessor GHz FSB L2-Cache US-Dollar
Core 2 Extreme X6800 2,93 1066 4 MByte 999
Core 2 Duo E6700 2,66 1066 4 MByte 530
Core 2 Duo E6600 2,4 1066 4 MByte 316
Core 2 Duo E6400 2,13 1066 2 MByte 224
Core 2 Duo E6300 1,86 1066 2 MByte 183
Pentium D 960 3,6 800 2x2 MByte 316
Pentium D 950 3,4 800 2x2 MByte 224
Pentium D 945 3,4 800 2x2 MByte 163
Pentium D 915 2,8 800 2x2 MByte 133
Pentium D 820 2,8 800 2x1 MByte 113
Pentium D 805 2,66 533 2x1 MByte 93
Stellenmarkt
  1. Principal Data Engineer (m/f/d)
    über experteer GmbH, München
  2. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
Detailsuche


Während Intel bei den Dektop-Prozessoren nur das überproportional teure Top-Modell und die beiden schnellsten CPUs der Kaufklasse mit 4 MByte L2-Cache ausgestattet hat, sind es bei den mobilen Core 2 Duo, die preislich enger gestaffelt sein dürften, drei Prozessoren mit 4 MByte L2-Cache. Nur die beiden kleinsten Modelle kommen mit auf 2 MByte beschnittenem Zwischenspeicher daher. Alle diese Mobilprozessoren sollen dynamisch gesteuert mit Spannungen von 1,0375 bis 1,3 Volt arbeiten.

Mobilprozessor GHz FSB L2-Cache
Core 2 Duo T7600 2,33 667 4 MByte
Core 2 Duo T7400 2,16 667 4 MByte
Core 2 Duo T7200 2,00 667 4 MByte
Core 2 Duo T5600 1,83 667 2 MByte
Core 2 Duo T5500 1,66 667 2 MByte


Weitere Daten zum mobilen Core 2 Duo oder Bilder hat Intel noch nicht vorgelegt - auf dem letzten Intel Developer Forum hieß es jedoch, die Akkulaufzeit von Notebooks mit dem Core 2 Duo solle sich gegenüber dem Core Duo (Codename Yonah) nicht ändern. War dieser Prozessor, den einige Bastler auch in Desktop-Boards betrieben haben, bisher im Verhältnis Leistung pro Watt Intels bester, so ist durch die jetzt bekannt gegebenen niedrigen Takte die CPU-Welt nach Intel wieder in ihrer klassischen Ordnung: Intels Desktop-Prozessoren sind schneller als die Rechenwerke in Notebooks - und auch schneller als AMDs Konkurrenzangebote, wie auch unser Test des Core 2 Duo belegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Conroe und Merom: Marktstart für Intels Core 2 Duo
  1.  
  2. 1
  3. 2


Marc123456 02. Aug 2006

Das ist ja eine Kinderdiskusion. Das erinnert mich immer an Playstation 2 und jetzt 3. Es...

Linguist 28. Jul 2006

_seiner_ Zeit war er vielleicht voraus, aber nicht der Zeit _meines_ 386-40. Da gabs nix...

ck (Golem.de) 28. Jul 2006

Ja, es gibt eine Kooperation mit dem PC-Magazin. Gruß Christian Klaß Golem.de

TROLLALARM 28. Jul 2006

TROLLALARM

M. 27. Jul 2006

Mist... du hast noch Internet? Auf meinem alten XP1600+ ist garnichts mehr zu erkennen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
William Shatner
Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn

Energie! Noch im Oktober 2021 fliegt William "Kirk" Shatner möglicherweise mit Jeff Bezos ins All.

William Shatner: Captain Kirk fliegt offenbar in die Erdumlaufbahn
Artikel
  1. Browser: Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox
    Browser
    Edge unterstützt Maus und Tastatur auf Xbox

    Microsoft hat Edge auf den aktuellen Xbox-Konsolen aktualisiert. Jetzt lässt sich der Browser fast wie am PC per Maus und Tastatur bedienen.

  2. 600 Millionen Euro: Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen
    600 Millionen Euro
    Bundeswehr lässt Funkgeräte von 1982 nachbauen

    Das SEM 80/90 mit 16 KBit/s wird exakt nachgebaut, zum Stückpreis von rund 20.000 Euro. Das Retrogerät geht für die Bundeswehr in Serie.

  3. MacOS Monterey Beta: Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung
    MacOS Monterey Beta
    Hinweise auf neues MacBook Pro 16 mit höherer Auflösung

    Die neueste Beta von MacOS Monterey beinhaltet Hinweise auf ein neues MacBook Pro 16 Zoll, dass ein Display mit 3456 x 2234 Pixel Auflösung haben soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung Odyssey G7 499€ • Alternate (u. a. Thermaltake Level 20 RS ARGB 99,90€) • Samsung 980 1 TB 83€ • Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 229€ • Lenovo-Laptops zu Bestpreisen • 19% auf Sony-TVs bei MM • Samsung SSD 980 Pro 1TB 150,50€ • AeroCool Cylon 4 ARGB 25,89€ [Werbung]
    •  /