Abo
  • Services:

Neue Microsoft-Homepage in der Mache

Vorschau auf neues www.microsoft.com verlangt Internet Explorer

Microsoft arbeitet derzeit an einem neuen Internetauftritt und stellt bereits eine Vorschau auf die kommende Homepage zur Ansicht bereit. Diese Vorschau läuft allerdings ausschließlich mit dem Internet Explorer, denn andere Browser werden ausdrücklich nicht unterstützt.

Artikel veröffentlicht am ,

preview.microsoft.com
preview.microsoft.com
Die Vorschauseite der kommenden Internetpräsenz von Microsoft.com steht unter preview.microsoft.com zur Ansicht bereit. Derzeit wird nur der Internet Explorer ab der Version 6 unterstützt. Ein Besuch der Webseite mit anderen Browsern führt auf die reguläre Microsoft-Homepage.

Bis zum Abschluss der Arbeiten an dem neuen Homepage-Design wird dieses so angepasst, dass auch andere Browser damit laufen, versichert Microsoft. Wann die neue Homepage aktiv wird, ist derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 9,99€
  4. 3,49€

Ashura 05. Aug 2006

Kann man auch garnicht, da dieser eine menschenunlesbare Wulst ist. Gruß, Ashura

bub 28. Jul 2006

ihr solltet dabei bedenken das es sich noch um eine Preview handelt... ich bezweifle zwar...

bub 28. Jul 2006

hmm ich sehe in der Technik der seite asynchronis nachladen der Seiten inhalte....

FF-fan 28. Jul 2006

Die Dummen werden nie aussterben

Heinz Hans 27. Jul 2006

Gesundheit ;-) naja kenn mich da ja nu nich aus, aber ich finds irgendwie doof über...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

    •  /