Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Explorer 7 kommt als wichtiges Update

Toolkit unterbindet automatisches Update auf Internet Explorer 7

Der Internet Explorer 7 erscheint als wichtiges Update und wird über die Update-Funktion von Windows XP und Windows Server 2003 verteilt. Diese Entscheidung kommt wenig überraschend, da der Softwarekonzern daran interessiert ist, die kommende Browser-Generation so schnell wie möglich zu verbreiten. Mit Hilfe eines Werkzeugs lässt sich die automatische Belieferung deaktivieren.

Microsoft wird den Internet Explorer 7 im vierten Quartal 2006 mit hoher Priorität über die Update-Funktion von Windows XP und Windows Server 2003 verteilen. Nutzer mit eingeschalteter Update-Automatik bekommen den Browser dann jedoch nur halbautomatisch auf die Systeme. Zuvor erhält der Windows-Nutzer die Wahl, das Update einzuspielen oder darauf zu verzichten.

Anzeige

Software-Updates von Microsoft werden üblicherweise dann mit einer hohen Priorität versehen, wenn es sich um Sicherheits-Patches handelt, die dann meist automatisch eingespielt werden. Mit dem Internet Explorer 7 will der Konzern die Sicherheit des Browsers verbessern und diesen daher möglichst zügig auf die Systeme bringen.

Administratoren stellt Microsoft ein Werkzeug zur Verfügung, um bei aktivierter Update-Automatik den Download des Internet Explorer 7 zu umgehen. Mit Hilfe des "Toolkit to Disable Automatic Delivery of Internet Explorer 7" kann das halbautomatische Herunterladen des Internet Explorer 7 dauerhaft verhindert werden, ohne dass es eine zeitliche Beschränkung gibt. Das Tool hat aber keinen Einfluss darauf, wenn ein Nutzer den Internet Explorer 7 manuell herunterlädt und installiert. Ein ähnliches Verfahren bot Microsoft anlässlich des Service Pack 2 für Windows XP an. Allerdings war das Blockade-Werkzeug damals auf eine bestimmte Zeitspanne begrenzt.


eye home zur Startseite
blah! 31. Aug 2006

Das ist schön für dich und eventuell auch sogar für mich als Webdesigner denn das bringt...

Michael - alt 01. Aug 2006

Was ist daran ein "Eingeständnis"? Gilt ja dann wohl für alle Updates von irgendwas...

Michael - alt 01. Aug 2006

Jegliche Entscheidung bedarf grundlegenden Wissens, was man tut oder nicht. Das...

Brand 30. Jul 2006

Äh...seit wann das denn?

WinamperTheSecond 27. Jul 2006

Es werden ja keine Produkte verteilt sondern nur Updates, ich denke das alle WindowsXP...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart
  4. Blickle Räder+Rollen GmbH u. Co. KG, Rosenfeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 15% auf SSDs, Sony-TVs 15% günstiger, 20% auf Samsung-Monitore, Tablets und Smartphones...
  2. (u. a. Samsung 850 Pro 256 GB 109,90€, Core i7-7700K 299,00€, Ryzen 5 1600X 199,90€, Oculus...
  3. (u. a. Apple-Produkte günstiger, z. B. Apple Watch Series 3 ab 345,00€, iPhone 7 ab 559,00€)

Folgen Sie uns
       


  1. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  3. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  4. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  5. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  6. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  7. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  8. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

  9. Erneuerbare Energien

    Tesla baut in drei Monaten einen Netzspeicher in Australien

  10. Netzwerkdurchsetzungsgesetz

    Zweites Löschzentrum von Facebook startet in Essen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: beeindruckende Ersparnis! Hätte nicht...

    Dwalinn | 15:22

  2. Re: Schwerkraft durch Rotation?

    rolfanders | 15:19

  3. Re: Ja ja das KVR...

    ArcherV | 15:18

  4. Re: Überleben durch Anzahlungen

    teenriot* | 15:17

  5. Re: Fahrrad-Hochstraßen

    Der Spatz | 15:16


  1. 15:32

  2. 14:52

  3. 14:43

  4. 12:50

  5. 12:35

  6. 12:00

  7. 11:47

  8. 11:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel