Abo
  • IT-Karriere:

Online-Rollenspiele: Frogster setzt auf düstere Fantasy

"The Chronicles of Spellborn" für Ende 2006 geplant

Frogster hatte bereits in Aussicht gestellt, in Zukunft auch mit Online-Spielen aufwarten zu wollen. Nun verkündete der Berliner Spiele-Publisher seine erste Partnerschaft mit einem niederländischen Entwicklerteam, dessen in Entwicklung befindliches Online-Rollenspiel "The Chronicles of Spellborn" damit auch in Deutschland angeboten werden soll.

Artikel veröffentlicht am ,

The Chronicles of Spellborn (PC)
The Chronicles of Spellborn (PC)
Frogster hat dazu von Spellborn die Vertriebsrechte für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Frankreich erworben. In "The Chronicles of Spellborn" (TCoS) müssen die Spieler ihre Helden durch eine post-apokalyptische düstere Fantasy-Welt führen. Von anderen Online-Rollenspielen soll sich das Spiel durch einen eher europäischen, weniger comicartigen Grafikstil abheben. Realisiert wird die Grafik durch die Unreal Engine. Zur Atmosphäre sollen eine fremdartige, aber glaubwürdige Klangkulisse sowie Musik von Jesper Kyd sorgen, der unter anderem an Hitman mitwirkte.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. TÜV SÜD Gruppe, München

The Chronicles of Spellborn
The Chronicles of Spellborn
In ihrer Beschreibung geben die niederländischen Entwickler an, dass sie Wert auf ein einfaches, aber in der Tiefe herausforderndes Spielprinzip legen. In Aussicht gestellt wurden Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe (Player versus Player, PvP) für unterschiedliche Erfahrungsstufen, direktere Kämpfe und die Möglichkeit, durch die Stärkung der eigenen Fraktion oder Organisation die Welt zu beeinflussen. Zudem soll das von den Spielern zu entdeckende Wissen um die Geschichte der Welt enorm wichtig sein, da mit ihr Status, Macht und die Möglichkeit zur Einflussnahme einhergehen. Was das genau bedeutet, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Für die Spielentwicklung, die im Jahr 2004 mit der Konzeptphase begann, steht laut Frogster ein Produktionsbudget im zweistelligen Euro-Millionen-Bereich zur Verfügung. Die Veröffentlichung des Spiels ist für Ende 2006 geplant, Frogster will sowohl die Spielepackung im Handel veröffentlichen als auch das Community-Management übernehmen. Die geplanten monatlichen Abonnement-Kosten wurden noch nicht bekannt gegeben. Auf der Games Convention 2006 in Leipzig wird "The Chronicles of Spellborn" erstmals präsentiert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. Notebooks, PCs und Monitore reduziert
  2. (u. a. Sandisk Plus 1-TB-SSD für 88€, WD Elements Desktop 4 TB für 79€)
  3. 219,99€
  4. 279€ (Bestpreis!)

Phall 05. Aug 2006

Eventuell wird Darkfall ( http://www.darkfallonline.com ) was für Dich, wenn es dann mal...

Xero_x 28. Jul 2006

toll alle mal anfangen aber nix richtig, das doch auch schman

Bibabuzzelmann 27. Jul 2006

Irgendwie seit DaoC....man muss Block und Parry deutlich erkennen und dann kontern...


Folgen Sie uns
       


Maxus EV80 probegefahren

Golem.de hat mit dem Maxus EV80 einen chinesischen Transporter mit europäischer DNA getestet.

Maxus EV80 probegefahren Video aufrufen
Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

    •  /