Abo
  • Services:

Amerikanisches TV-Netzwerk PBS sendet über Google Video

Die meisten Sendungen für 1,99 US-Dollar erhältlich

Das nicht kommerzielle Fernsehsender-Netzwerk PBS will seine Ankündigung wahr machen und sich in eine digitale Welt hinein entwickeln. Man will das Fernsehprogramm ins Internet bringen - sowohl über Google Video als auch über das Open Media Network (OMN).

Artikel veröffentlicht am ,

Die meisten Downloads kosten 1,99 US-Dollar. Die Sendungen können so oft angesehen werden wie man möchte. Man will damit den zahlreichen Zuschauerwünschen entsprechen, das Programm online anzubieten, sagte Paula Kerger, Präsidentin und CEO von PBS.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

Zu den Angeboten gehören derzeit beliebte Wissenschaftssendungen, politische Beiträge, eine Antiquitäten-Show und einige Cartoons. Eine kostenlose Vorschau von einer Minute kann vor dem Kauf angesehen werden.

PBS gehört 354 Lokalsendern in den USA und erreicht täglich fast 90 Millionen Zuschauer.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. 19,99€
  3. 8,49€
  4. 1,25€

Ingmar 27. Jul 2006

Die Frage ist nicht DRM oder nicht sondern ob es sinnvoll und verbraucherfreundlich...


Folgen Sie uns
       


Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse

Wir haben uns beim Aufbau vom Nintendo-Labo-Haus gefilmt und die Eindrücke im Timelapse gesichert.

Golem.de baut das Labo-Haus - Timelapse Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /