Abo
  • Services:

Spieletest: Forbidden Siren 2 - Subtiler Gruselhorror

Forbidden Siren 2
Forbidden Siren 2
Wie schon im Vorgänger ist es nämlich auch diesmal wieder möglich, in den Körper einer anderen Person zu schlüpfen und so knifflige Positionen zu überleben. Wer unbeachtet gleich an einer Horde von Zombie-Wachen vorbeikommen will, peilt einen nach dem anderen an, schaut durch ihre Augen - und lässt den eigenen Charakter genau dann loslaufen, wenn man sich selbst davon überzeugt hat, dass der böse Untote gerade in eine andere Richtung schaut. Ein sehbehinderter alter Mann hingegen, der ebenfalls zu den spielbaren Personen zählt, kann etwa nur dann sicher über die Insel geführt werden, wenn man in den Körper seines Hundes schlüpft und mit dessen Augen schaut; an anderer Stelle werden die Körper von Zombies betreten, um etwa mit ihren Augen zu sehen, wenn sie ein Zahlenschloss knacken - so merkt man sich den Code und kann ihn dann später selbst benutzen.

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. Leadec Management Central Europe BV & Co. KG, Stuttgart

Forbidden Siren 2
Forbidden Siren 2
Vor allem auf Grund der in diesen Situationen indirekten Steuerung benötigt man etwas Eingewöhnungszeit, um mit Forbidden Siren 2 zurechtzukommen - durch die Augen eines Zombies schauen und im Hintergrund mit der eigenen Figur wegzurennen, will erstmal gelernt sein. Dafür wird man aber auch mit viel Spannung, düsterer Atmosphäre und einigen wirklich gut platzierten Schockmomenten belohnt. Die Technik ist hingegen nur guter Durchschnitt: Die teils grobkörnige Grafik im Videokamera-Stil mag für die Stimmung gut sein, sonderlich viel aus der Technik der PS2 herausholen tut sie nicht.

Forbidden Siren 2 ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 60,- Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Deutlich besser als dem Vorgänger gelingt es Forbidden Siren 2, den Spieler in seinen Bann zu ziehen - die Geschichte ist spannend erzählt, die Schockmomente gut platziert und dank sehr unterschiedlicher Charaktere (alter Mann, Soldat, etc.) ist diesmal auch für mehr spielerische Abwechslung gesorgt. An die Atmosphäre der Silent Hill-Reihe reicht das Ganze zwar immer noch nicht ganz heran - wer Horrortitel mag und sich nicht daran stört, dass es bei Forbiden Siren 2 eher ruhig und alles andere als actionlastig zugeht, wird trotzdem seinen Spaß haben.

 Spieletest: Forbidden Siren 2 - Subtiler Gruselhorror
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 9,99€

Master of Disaster 21. Aug 2006

haha

the_spacewürm 28. Jul 2006

In heutigen ja, aber die PS2 ist ja auch schon ein paar Jährchen alt, ne ;)


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /