Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Forbidden Siren 2 - Subtiler Gruselhorror

Forbidden Siren 2
Forbidden Siren 2
Wie schon im Vorgänger ist es nämlich auch diesmal wieder möglich, in den Körper einer anderen Person zu schlüpfen und so knifflige Positionen zu überleben. Wer unbeachtet gleich an einer Horde von Zombie-Wachen vorbeikommen will, peilt einen nach dem anderen an, schaut durch ihre Augen - und lässt den eigenen Charakter genau dann loslaufen, wenn man sich selbst davon überzeugt hat, dass der böse Untote gerade in eine andere Richtung schaut. Ein sehbehinderter alter Mann hingegen, der ebenfalls zu den spielbaren Personen zählt, kann etwa nur dann sicher über die Insel geführt werden, wenn man in den Körper seines Hundes schlüpft und mit dessen Augen schaut; an anderer Stelle werden die Körper von Zombies betreten, um etwa mit ihren Augen zu sehen, wenn sie ein Zahlenschloss knacken - so merkt man sich den Code und kann ihn dann später selbst benutzen.

Anzeige

Forbidden Siren 2
Forbidden Siren 2
Vor allem auf Grund der in diesen Situationen indirekten Steuerung benötigt man etwas Eingewöhnungszeit, um mit Forbidden Siren 2 zurechtzukommen - durch die Augen eines Zombies schauen und im Hintergrund mit der eigenen Figur wegzurennen, will erstmal gelernt sein. Dafür wird man aber auch mit viel Spannung, düsterer Atmosphäre und einigen wirklich gut platzierten Schockmomenten belohnt. Die Technik ist hingegen nur guter Durchschnitt: Die teils grobkörnige Grafik im Videokamera-Stil mag für die Stimmung gut sein, sonderlich viel aus der Technik der PS2 herausholen tut sie nicht.

Forbidden Siren 2 ist bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 60,- Euro. Das Spiel hat eine USK-Freigabe ab 16 Jahren erhalten.

Fazit:
Deutlich besser als dem Vorgänger gelingt es Forbidden Siren 2, den Spieler in seinen Bann zu ziehen - die Geschichte ist spannend erzählt, die Schockmomente gut platziert und dank sehr unterschiedlicher Charaktere (alter Mann, Soldat, etc.) ist diesmal auch für mehr spielerische Abwechslung gesorgt. An die Atmosphäre der Silent Hill-Reihe reicht das Ganze zwar immer noch nicht ganz heran - wer Horrortitel mag und sich nicht daran stört, dass es bei Forbiden Siren 2 eher ruhig und alles andere als actionlastig zugeht, wird trotzdem seinen Spaß haben.

 Spieletest: Forbidden Siren 2 - Subtiler Gruselhorror

eye home zur Startseite
Master of Disaster 21. Aug 2006

haha

the_spacewürm 28. Jul 2006

In heutigen ja, aber die PS2 ist ja auch schon ein paar Jährchen alt, ne ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Weissach
  3. Interhyp Gruppe, München
  4. Elektror airsystems GmbH, Ostfildern bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 29,99€
  2. (-10%) 35,99€
  3. 49,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    bombinho | 06:22

  2. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  3. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel