• IT-Karriere:
  • Services:

Python für .Net als Release Candidate verfügbar

IronPython RC1 wird eventuell Final-Version

Microsofts IronPython genannte .Net-Implementierung der Skriptsprache Python ist jetzt als Release Candidate (RC) verfügbar. Sofern in den nächsten Wochen keine groben Fehler mehr auftauchen, soll dieser RC umgeändert als Final-Version veröffentlicht werden.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Das Ziel für IronPython 1.0 sei es, vollständig kompatibel zu Python 2.4 zu sein, schreiben die Entwickler. So wurden alle bekannten Inkompatibilitäten zu Python 2.4 beseitigt und eine große Zahl der Standard-CPython-Module implementiert. Der RC1 enthält mit cPickle allerdings nur ein neues Modul. Zwar gäbe es noch ein paar Probleme, die Entwickler sind jedoch überzeugt, dass diese keine Auswirkungen auf die Python-Kompatibilität haben.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Freiburg
  2. Dr. Kleeberg & Partner GmbH, München

IronPython bringt auch bereits Funktionen der neuen Python-Version 2.5 mit, diese sind standardmäßig aber abgeschaltet. Der Schalter "-X:Python25" aktiviert die experimentellen Funktionen, zu denen das with-Statement und konditionelle Ausdrücke gehören.

Wie das normale Python können auch IronPython-Programme interpretiert werden, lassen sich aber auch in .Net-Managed-Code übersetzen. Sofern in den nächsten zwei Wochen keine großen Fehler mehr auftreten, wollen die Entwickler den RC1 ungeändert als Version 1.0 veröffentlichen.

Microsoft bietet IronPython im Rahmen seiner Shared-Source-Initiative an, sie steht unter einer recht freizügigen Lizenz, die es erlaubt, die Software auch kommerziell einzusetzen und veränderte Versionen weiterzuverbreiten.

Der erste Release Candidate von IronPython ist über Microsofts Open-Source-Plattform Codeplex im Quelltext und als Binary verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)

[]Nuker 27. Jul 2006

Ich plädier für "stoned"


Folgen Sie uns
       


Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte)

Intel leistete in den 70ern Pionierarbeit und wäre dennoch fast gescheitert. Denn ihren bahnbrechenden 4-Bit-Mikroprozessor wurden sie erst gar nicht los.

Warum Intels erste CPU nicht Intel gehörte - (Golem Geschichte) Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /