Abo
  • Services:

Simon the Sorcerer gibt sein Comeback

Vierter Streich des Kultzauberers kommt von Silver Style und RTL

Simon the Sorcerer hat eine neue Heimat. Anfang 2007 will RTL Enterprises den vom Berliner Studio Silver Style entwickelten vierten Teil der Serie um den Möchtegern-Magier als PC-Spiel in den Handel bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Screenshot #1
Screenshot #1
Rund 13 Jahre nach der Veröffentlichung der ersten Episode soll Simon the Sorcerer damit in einem weiteren Point-and-Click-Adventure zurückkehren. Ein dubioser Doppelgänger soll dem Nachwuchsmagier im vierten Teil das Leben schwer machen. Aber auch mit vielen alten, grafisch runderneuerten Bekannten aus den vorangegangenen Titeln soll es ein Wiedersehen geben.

Screenshot #2
Screenshot #2
Publisher RTL Enterprises verspricht eine liebevoll gestaltete, wendungsreiche Story, die den Spieler in ihren Bann ziehen soll. Zudem soll es neue Funktionen geben, die Genre-Könnern und -Einsteigern Lust auf mehr machen, heißt es in der Ankündigung. Geplant ist eine Sprachausgabe für alle Charaktere, ein Quest-Tagebuch und ein variables Hilfesystem, eingebettet in ein detailreiches 3D-Szenario. Um einige knifflige Situationen zu überstehen, wird der Spieler zwei Helden gleichzeitig steuern müssen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. und Vive Pro vorbestellbar
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Zocker Jo 28. Nov 2006

Ich hab es auch durchgezockt, und ich finde das es der einfachste Teil ist der bis jetzt...

slash1618 26. Sep 2006

Das hoffe ich auch. Finde besonders den 2ten Teil legendär.

Sandman7 28. Jul 2006

Hallo! also ganz,so kann ich das nicht stehen lassen,als "scheise"würde ich dieses Game...

DER GORF 27. Jul 2006

Uuh, Simon the Sorcerror als Frau habe ich mir noch nicht vorstellen können (höchstens...

horror 26. Jul 2006

hast recht RTL Produktionen ... das sagt schon alles


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6 - angesehen

Oneplus hat sein neues Smartphone Oneplus 6 veröffentlicht. Das Gerät hat ein Display mit Einbuchtung, Qualcomms schnellen Snapdragon-845-SoC und eine Dualkamera auf der Rückseite.

Oneplus 6 - angesehen Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
    Ryzen 5 2600X im Test
    AMDs Desktop-Allrounder

    Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
    2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
    3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

      •  /