Abo
  • Services:

Sun legt zu, fällt aber ins Minus

Restrukturierung belastet das Ergebnis

Sun Microsystems konnte im vierten Quartal seines Geschäftsjahres 2005/2006 zwar seinen Umsatz um 29 Prozent auf 3,828 Milliarden US-Dollar steigern, Restrukturierungskosten belasten aber das Ergebnis.

Artikel veröffentlicht am ,

Sun weist für das vierte Quartal 2005/2006 einen Nettoverlust von 301 Millionen US-Dollar aus. Im vierten Quartal des Vorjahres hatte Sun noch einen Nettogewinn von 50 Millionen US-Dollar vermeldet.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Erlangen
  2. über experteer GmbH, Süddeutschland

Unter anderem Restrukturierungsaufwendungen von rund 228 Millionen US-Dollar drücken das Ergebnis ins Minus. Dennoch oder gerade dashalb sieht Sun-CEO Jonathan Schwartz das Unternehmen auf einem guten Weg.

Sun habe insgesamt mehr als 5 Millionen Solaris-Lizenzen verkauft und auf Ubuntu Linux, das Sun seit kurzem unterstützt, setzt Schwartz ebenfalls große Hoffnungen. Dabei sei Sun auch im Kerngeschäft abseits der Übernahmen deutlich gewachsen, in vielen Bereichen zweistellig.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 349€
  3. 105,85€ + Versand

Sonor 26. Jul 2006

WAS? Ich finde Sun ist ein echt innovativer Laden und ich finde es genial, dass die...


Folgen Sie uns
       


Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream

Wir diskutieren über Richtlinien für gewalthaltige Spiele, Battle-Royale-Trends, Politik in Games und Zuschauerfragen finden ebenfalls ihren Platz.

Quo vadis, deutsche Spielebranche - Livestream Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Oneplus 6 im Test
    Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
    2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

      •  /