Abo
  • Services:

Diamantenfieber: Sündhaft teures Mobiltelefon aus Titan

Windows-Mobile-Smartphone mit Touchpad-Steuerung und 4-Megapixel-Kamera

Der Designer Jaren Goh hatte im März 2006 eine Smartphone-Studie im schwarzen Titangehäuse mit Diamanten besetzt vorgestellt. Dieses Edel-Mobiltelefon namens Black Diamond kommt in einer auf fünf Geräte limitierten Sonderauflage in den Handel - zum stolzen Preis von 300.000 US-Dollar. Zu den technischen Raffinessen zählen eine Touchpad-Steuerung, eine 4-Megapixel-Kamera sowie eingebautes WLAN.

Artikel veröffentlicht am ,

Black Diamond
Black Diamond
Die schwarz spiegelnde Außenhaut des Black Diamond besteht aus Titan sowie Polycarbonat und ist mit Diamanten besetzt, was den edlen Eindruck des Sonderlings unterstreichen soll. Gesteuert wird das Mobiltelefon über ein unterhalb des Displays befindliches Touchpad mit Handy-Klaviatur.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Universität Passau, Passau

Für Foto- und Videoaufnahmen verfügt das Smartphone über eine 4-Megapixel-Kamera und für den drahtlosen Netzwerkzugang ist WLAN nach IEEE802.11b/g samt VoIP-Unterstützung integriert. Informationen zeigt das 2 Zoll messende TFT-Display, das bis zu 262.144 Farben darstellt. Angaben zur Display-Auflösung sind derzeit nicht bekannt.

Black Diamond
Black Diamond
Das Quad-Band-Smartphone mit Windows Mobile 5.0 besitzt einen XScale-Prozessor vom Typ PXA255 mit einer Taktrate von 400 MHz sowie 128 MByte RAM, der sich per SD-Card aufstocken lässt. Eine Speicherkarte mit einer Kapazität von 2 GByte soll bereits zum Lieferumfang gehören.

Das Smartphone-Modell Black Diamond wird in einer Kleinauflage von fünf Geräten Anfang 2007 erscheinen. Diese Exklusivität lässt sich der Schweizer Anbieter VIPN stolze 300.000 US-Dollar kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)

lotto king joe 19. Okt 2006

wenns n neues verfahren zur herstellung von diamanten gaeb, waer das ding ja net erst...

Wyv 25. Jul 2006

Das Design geht in Ordnung, sieht funktionel aber nicht wirklich edel aus. Sieht wie...

windose 25. Jul 2006

Ich freue mich schon auf die Ami-Kiddies, die dann danach dem Rapper-Moderatoren danken...

windose 25. Jul 2006

mhh, hier scheint ja die Ironie ausgebrochen zu sein... ;)

Lall 25. Jul 2006

Neureiche Russen und Rapper mit bekanntlich wenig Geschmack. ;) Es können ja schließlich...


Folgen Sie uns
       


Monterey Car Week - Bericht

Ist die Zukunft der Sportwagen elektrisch? Wir haben die Monterey Car Week in L.A. besucht.

Monterey Car Week - Bericht Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /