Pentax: 7 Megapixel und ISO 1600 im Kleingehäuse

Pentax Optio S7
Pentax Optio S7
Die Verschlusszeiten rangieren bei der Optio S7 zwischen 1/2000 und 4 Sekunden. Die kleine Kamera bietet auch einen Blitz mit einer Reichweite von 0,15 bis 5,1 Metern im Weitwinkel- und 0,4 bis 2,7 Metern im Telebereich.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager für Prozessoptimierung/ERP-Exper- te MS Dynamics NAV (m/w/d)
    Epple Druckfarben AG, Neusäß
  2. Anwendungsentwickler (d/m/w) Outputmanagement
    NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
Detailsuche

Videos mit Ton und Antiverwackelungsmaßnahmen zeichnet die Kamera im DivX-Format mit Auflösungen von bis zu 640 x 480 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde auf, bis die Kapazität der Speicherkarte erschöpft ist.

Pentax Optio S7
Pentax Optio S7
Die Pentax Optio S7 schreibt auf SD-Speicherkarten und kann auch die neuen SDHC-Karten mit höheren Kapazitäten als herkömmliche SD-Karten nutzen. Außerdem gibt es einen internen Speicher von 23 MByte.

Die Pentax Optio S7 misst 86 x 54 x 20 mm bei einem Leergewicht von 100 Gramm. Neben einem USB-2.0-Anschluss ist ein TV-Ausgang vorhanden. Gespeist wird die Kamera über einen Lithium-Ionen-Akku.

Pentax will die Optio S7 in den USA ab September 2006 für unter 300,- US-Dollar verkaufen. Europäische Angaben stehen noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Pentax: 7 Megapixel und ISO 1600 im Kleingehäuse
  1.  
  2. 1
  3. 2


grunz 28. Jul 2006

und bekommst keine einzige verkauft egal wie toll sie ist solange sie nciht 100 mio...

grunz 26. Jul 2006

naja stell dir einfach vor du bist nachts draußen siehst grad noch die umrisse der...

eT 25. Jul 2006

... so dass man spaeter lieber am PC entrauschen kann? eT

Slono 25. Jul 2006

iBrötchen 25. Jul 2006

Du kannst bei der Pentax alle Größen einstellen, also auch deine 3 MP. Bis vor kurzem...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Smartphone-App
Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten

Mit dem großen Andrang habe das Kraftfahrt-Bundesamt nicht gerechnet. Nun ist die App kaputt. Ein Update soll es richten.

Smartphone-App: Digitaler Führerschein leidet unter enormen Schwierigkeiten
Artikel
  1. Mobilität der Zukunft: Canoos Elektro-Van soll ein Loft auf Rädern werden
    Mobilität der Zukunft
    Canoos Elektro-Van soll ein Loft auf Rädern werden

    Das Startup Canoo hat ein neues Elektroauto angekündigt, das mit fünf bis sieben Sitzen ausgerüstet sein und eine hohe Anhängelast haben soll.

  2. Akkutechnik: Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen
    Akkutechnik
    Lithiumknappheit führt zu Rekordpreisen

    Preise steigen in einem Jahr von Rekordtief auf Rekordhoch. Das Angebot hält mit unerwartet hoher Nachfrage nach Lithium-Ionen-Akkus nicht mit.
    Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. Neue Fabriken: Ford investiert 7 Milliarden US-Dollar in Bau von E-Autos
    Neue Fabriken
    Ford investiert 7 Milliarden US-Dollar in Bau von E-Autos

    Ford will eine neue Fabrik für Elektroautos und drei Akkufabriken mit seinem Partner SK Innovation in den USA bauen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 7 Tage Samsung-Angebote bei Amazon (u. a. SSDs, Monitore, TVs) • Samsung G5 32" Curved WQHD 144Hz 265€ • Räumungsverkauf bei MediaMarkt • Nur noch heute: Black Week bei NBB • Acer Nitro 23,8" FHD 165Hz 184,90€ • Alternate (u. a. Cooler Master Gaming-Headset 59,90€) [Werbung]
    •  /