Die Geschichte der digitalen Raubkopie als Kurzfilm

Der Film zum Buch "No copy"

Zum Buch "No Copy - Die Welt der digitalen Raubkopie" von Jan Krömer und Evrim Sen gibt es jetzt einen Kurzfilm kostenlos zum Download. Er beleuchtet die Geschichte der ersten Hacker in den 50er-Jahren und spannt den Bogen bis zur Entstehung einer Untergrundszene und der Entstehung von Internettauschbörsen.

Artikel veröffentlicht am ,

Den Kurzfilm gibt es in einer deutschen und englischen Version entweder direkt zum Ansehen im Browser oder per Download. Auch über Tauschbörsen wird er bereits völlig legal verbreitet. Er ist als Flash erstellt und in verschiedenen Formaten gepackt - teils mit und teils ohne Player verfügbar. Der Film ist unter der Creative-Commons-Lizenz veröffentlicht worden - er darf bei Nennung der Urheber frei vervielfältigt, verbreitet und verändert werden.

Stellenmarkt
  1. Kundenberater für technischen Support im After Sales Service / Customer Care Agent (m/w/d)
    HEGLA GmbH & Co. KG Wartung und Service, Lauenförde, Homeoffice möglich
  2. Inhouse Service Manager (AMS) (m/w/div.)
    GILDEMEISTER Beteiligungen GmbH, Bielefeld
Detailsuche

Neben dem Film gibt es auf der Site www.no-copy.org auch ein Gästebuch, das Script zum Film sowie den Soundtrack.

Das 304 Seiten starke Buch zum Film heißt "NO COPY - Die Welt der digitalen Raubkopie" und ist im Tropen Verlag (ISBN: 3-932170-82-2) für 15,80 Euro erschienen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


El Pollo Diablo 24. Sep 2006

Also ursprünglich gab es wirklich seeeehr billige Bandbreite. Stichwort Phreaking. Und...

Jaza 26. Jul 2006

Genau das ist es, was er vielleicht selbst nicht verstanden hat. Marketing in welcher...

causaprima 26. Jul 2006

ja, ist schon hart... und denn einzelhandel schaffst du auch gleich noch mit ab, lässt...

causaprima 26. Jul 2006

naja, argumentativ bist du ja noch schlimmer dran, ob man sich da freuen kann :P ;) :D...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Führung in der IT
Über das Unentbehrlichsein

Wie ich als Chef zum wandelnden Lexikon wurde und dabei meinen Spaß an der Arbeit verlor - und wie ich versuche, es besser zu machen.
Ein Erfahrungsbericht von @SoFuckingAgile

Führung in der IT: Über das Unentbehrlichsein
Artikel
  1. FTTC: Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent
    FTTC
    Nachfrage für Vectoring der Telekom steigt um 60 Prozent

    Die Telekom sieht sich mit dem kupferbasierten Anschluss erfolgreich. Im Jahresvergleich hat sich der Kundenbestand um 1,3 Millionen auf 5,4 Millionen erhöht.

  2. Sensorfehler: Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm
    Sensorfehler
    Spinne legt Rendsburger Schwebefähre lahm

    Ein Krabbeltier hat ein wichtiges Verkehrsmittel zur Überquerung des Nord-Ostsee-Kanals gestoppt - indem es ein Netz über einem Sensor gesponnen hat.

  3. Financial Modeling World Cup: Excel-E-Sport im Fernsehen
    Financial Modeling World Cup
    Excel-E-Sport im Fernsehen

    Ein TV-Sender in den USA übertrug erstmals die Ausscheidung der Excel-Weltmeisterschaft.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Neuer MM-Flyer • MindStar (Gigabyte RTX 3070 Ti 699€, XFX RX 6950 XT 999€) • eBay Re-Store -50% • AVM Fritz-Box günstig wie nie • Top-SSDs 1TB/2TB (PS5) zu Hammerpreisen • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs -30% • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /