Abo
  • Services:
Anzeige

Sega: Publisher bemühen sich zu wenig um Wii

"Nicht jeder Publisher verfügt über die nötigen kreativen Leute"

Mit dem GameCube-Nachfolger Wii will Nintendo das Videospiel revolutionieren, ist dabei aber auf die Mithilfe der Spiele-Publisher angewiesen. Segas Marketingleiter Scott Steinberg rügte nun einige Konkurrenten, die das Potenzial von Nintendos neuer Spielekonsole zu langsam erkennen und mit zu wenig guten Ideen für Wii-Spiele aufwarten würden.

Gegenüber "Next Generation" erklärte Steinberg, dass einige Publisher recht träge waren und ihre Spiele deshalb nicht rechtzeitig zum Wii-Start fertig haben würden. Außerdem würden einige Nintendo-Partner mangelnde Vorstellungskraft haben, wenn es um die neue Spieleplattform gehe. "Der Aufbau von Wii bedingt, dass dafür entwickelt werden muss. Portierungen und Upgrades sind nicht gut. Diese Denkweise erfordert ein kleines bisschen Kreativität und nicht jeder Publisher verfügt über die nötigen kreativen Leute", schießt Steinberg gegen die Konkurrenz.

Anzeige

So mancher Publisher hätte zudem erst nach der Wii-Präsentation auf der E3 2006 das Potenzial der neuen Spielekonsole bemerkt, was aber zu spät gewesen sei, um den Wii-Starttermin noch mitzunehmen. "Wir wurden alle stark durch die Propaganda-Maschinen der Hardwarehersteller beeinflusst", so Steinberg Richtung Microsoft (Xbox 360) und Sony Computer Entertainment (PlayStation 3). Der Fehler habe darin gelegen, Wii mit dem weniger erfolgreichen GameCube zu vergleichen.

Dennoch würden die Kritiker übersehen, dass nicht jeder der Publisher mit seinen Spielen zu spät dran ist. Sega sei einer von ihnen. Sega selbst will zum Wii-Start mit Super Monkey Ball Banana Blitz aufwarten, Sonic Wildfire erscheint erst im ersten Quartal 2007. Beide waren auf der E3 schon spielbar. Nintendo vorzuwerfen, sich nicht genug um Partner zu bemühen, sei nur eine schlechte Ausrede, so Steinberg weiter. Ein Fehler der US-Publisher sei es, sich selbst nicht genug um Nintendo zu bemühen.

Zuletzt betonte der Sega-Manager, dass er Nintendo gute Chancen zubillige, im Wettstreit der neuen Konsolengeneration den Abstand zu Sony Computer Entertainment deutlich schrumpfen zu können.


eye home zur Startseite
Silas 27. Jul 2006

ROOOOFL!!!! Soso... dort ist gerade WINTER! *lach* Herzlichen Glückwunsch. Sie haben...

MeinSenf 25. Jul 2006

Ich finde die diese Idee klingt sehr gut. Zum einen kann man jegliche Klagen mit...

jojojij2 25. Jul 2006

..schade das andere sowas ein paar tage vorher schon berichten ;-) http://www.gamezone.de...

kendon 24. Jul 2006

das stimmt, tut mir leid, war so überrascht dass es noch gar keinen kommentar zu diesem...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Qimia GmbH, Köln
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 1,49€
  2. (-50%) 7,50€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Facebook Wieder mehr Haustierbilder statt Hass
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Lootboxen

    ufo70 | 13:07

  2. Re: Kochen und Fußballfelder

    Seismoid | 13:06

  3. Re: Als einziger Hersteller von Smartphones hat...

    AussieGrit | 13:06

  4. Re: Legalisierte Geldwäsche

    Trollversteher | 13:06

  5. Kein verstellen von Spiegeln nötig

    kaept.n.silver | 13:02


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel