Abo
  • Services:
Anzeige

PHP-Sicherheitsscanner Chorizo ist fertig

Proxy entdeckt Sicherheitslücken in Webapplikationen

Chorizo soll Sicherheitslücken in Webapplikationen aufdecken und ist ab sofort für die Allgemeinheit verfügbar. Zunächst ist Chorizo dabei auf PHP-Applikationen optimiert, untersucht aber auch JavaScript und kann mit Ajax-Anwendungen umgehen.

Screenshot #3
Screenshot #3
Der Anbieter Mayflower stellt Chorizo als Service bereit, wodurch die Software ständig auf dem aktuellen Stand sein soll. Dabei arbeitet der Scanner als Proxy, muss also nur im Browser entsprechend eingetragen werden. Alle Seitenaufrufe nehmen dann den Umweg über den Chorizo-Server, der die Seiten mit verschiedenen Tests auf Schwachstellen überprüft. Chorizo selbst lässt sich dabei über ein DHTML-Popup im Browser kontrollieren und zeigt hier auch alle Informationen an.

Anzeige

Die Software sucht unter anderem nach Lücken, die Code-Ausführung (Code Execution) oder das Einschleusen von Code (Code Injection) erlauben, nach Cross-Site-Scripting-Lücken (XSS) oder Möglichkeiten, SQL-Befehle einzuschleusen (SQL Injection). Außerdem untersucht Chorizo Anwendungen auf Ajax-Schwachstellen. Zudem wird auf Fehler in PHP oder Apache hingewiesen. Alle Fehlerberichte lassen sich als PDF exportieren und die Software bietet Ratschläge, um die gefundenen Sicherheitslücken zu beheben.

Der Chorizo Scanner ist ab sofort als kostenlose Version verfügbar, die für einen Host gedacht ist. Für 289,- Euro gibt es die Standardversion, die bis zu fünf Hosts untersucht. Die untersuchten Daten sollen für die Mayflower GmbH nicht sichtbar sein.


eye home zur Startseite
Michael Stein 26. Feb 2008

Ist aufjedenfall mal etwas anderes, da nutzt man den Scanner wie einen Proxy und lässt...

PAKO 04. Jun 2007

Em also wen ich fersucher eine exe die nicht reagirt mit task manager zu beenden dan...

MikeTT 04. Aug 2006

Hat jemand schonmal einen AJAX Security Check mit diesem Tool durchgeführt? Bin an den...

skizz 25. Jul 2006

Ne Harald, *augenroll* *doofername* das bin ich nicht...ich heiße skizz wie du schon...

MarcelS 24. Jul 2006

Ich hab mich vor einiger Zeit mal da registriert. Dann kam ja auch vor kurzem die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. RheinHunsrück Wasser Zweckverband, Dörth
  3. Fidor Solutions AG, München
  4. medavis GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 16,99€
  2. 29,99€
  3. (-5%) 47,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

  1. Re: 10'000'000 m³ klingt nur auf den ersten Blick...

    Aki-San | 06:31

  2. Re: MMO + Survival, nicht MMORPG

    ArcherV | 06:02

  3. Das Wettrüsten ist in vollem Gang

    Keksmonster226 | 05:42

  4. Re: Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    JackIsBlack | 05:14

  5. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    ve2000 | 04:55


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel