Abo
  • Services:

Exchange Server 2007 - Offizielle Beta 2 ist da

Microsofts Antivirenlösung für Exchange Server 2007 im Beta-Test

Microsoft hat eine offizielle Beta 2 von Exchange Server 2007 veröffentlicht, die von einer Beta der Sicherheitslösung Forefront Security for Exchange Server ergänzt wird. Mit der Beta 2 bietet der Exchange Server 2007 erstmals alle geplanten Programmfunktionen, so dass die neue Version auf Herz und Nieren geprüft werden kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Für den Exchange Server 2007 verspricht Microsoft eine hohe Verfügbarkeit der E-Mail-Funktionen, indem Schutzmechanismen integriert wurden, die mögliche Ausfälle im Vorfeld verhindern sollen. Zudem wird damit der Zugang auf die Unternehmensdaten von unterwegs verbessert. Mit Notebook oder Smartphone sollen Nutzer bequem auf die Exchange-Daten zugreifen können. Zudem soll die Wartung des Servers vereinfacht sein.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Innerhalb der Forefront-Produktreihe hat Microsoft zudem eine öffentliche Beta von Forefront for Exchange Server 2007 veröffentlicht. Die neue Antivirenlösung für den Exchange Server soll an zentraler Stelle vor Wurm-Epidemien, Phishing-Angriffen oder anderen Internetattacken schützen. Dafür werden bis zu fünf Anti-Viren-Engines zeitgleich auf verschiedenen Ebenen verwendet.

Die Beta 2 vom Exchange Server 2007 steht kostenlos zum Download bereit und auf der Forefront-Seite findet man Forefront Security for Exchange Server. Beide Produkte sollen Ende 2006 oder Anfang 2007 als Final-Versionen erscheinen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)

chris109 25. Jul 2006

Exchange ist für wirklich große Umgebungen völlig ungeeignet und wird da auch nicht...

FIAE 24. Jul 2006

Naja, ServiceRelease 1 würden wir sowieso mindestens abwarten. Ich denke aber dass es...

richik 24. Jul 2006

geht bei mir auch nicht. lg richi

sauger 24. Jul 2006

hab keine lust extra ein pupsport konto anzulegen... danke.


Folgen Sie uns
       


Apple Watch 4 - Fazit

Die neue Apple Watch bleibt für uns das Maß aller Smartwatch-Dinge.

Apple Watch 4 - Fazit Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

    •  /