Abo
  • Services:

Bausatz für Internet Explorer 7 als Beta 3

Anpassbarer Internet Explorer 7

Microsoft hat die Beta 3 des Internet Explorer Administration Kit 7 (IEAK 7) veröffentlicht. Mit dem IEAK7 lässt sich der Redmondsche Browser für den Unternehmenseinsatz an die eigenen Bedürfnisse anpassen, indem etwa Startseite, News-Feeds, vorinstallierte Toolbars und Ähnliches festgelegt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Internet Explorer Administration Kit 7 (IEAK 7) bietet eine zentrale Softwareverteilung innerhalb des Unternehmensnetzwerks sowie eine Versionskontrolle. Darin lassen sich Standard-Verbindungseinstellungen für die einzelnen PCs festlegen und der Browser kann umfangreich konfiguriert werden.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Der Administrator legt im IEAK7 fest, welche Homepage, welches Startbild und welche News-Feeds voreingestellt sind. Bei Bedarf kann auch gleich eine Toolbar darin integriert werden. Je nach Bedarf lassen sich verschiedene Installationspakete anlegen, um so angepasste Varianten des Internet Explorer 7 zu verteilen. Alternativ stülpt das Werkzeug veränderte Konfigurationen über eine bestehende Installation des Internet Explorer 7.

Die Beta 3 des Internet Explorer Administration Kit 7 (IEAK 7) steht ab sofort zum Download bereit.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

BSDDaemon 25. Jul 2006

Und davor gab es bereits Lösungen von Mozilla und von Netscape... informieren.

Bestimmt_kein_w... 24. Jul 2006

Hihi, ein Ahnungsloser am Rechner schafft es nich tüber seinen Ram-Speicher...

azel 24. Jul 2006

Für eine Nanosekunde dachte ich, den IE in Zukunft selber kompilieren zu können... unter...


Folgen Sie uns
       


Resident Evil 2 Remake - Fazit

Bei Capcom haben sie derzeit in Sachen Horror ein monstermäßig gutes Händchen.

Resident Evil 2 Remake - Fazit Video aufrufen
Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


    Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
    Schwer ausnutzbar
    Die ungefixten Sicherheitslücken

    Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
    Von Hanno Böck

    1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
    2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
    3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

    Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
    Kaufberatung
    Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

    Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
    Von Ingo Pakalski

    1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
    2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

      •  /