Abo
  • Services:

Neue Übernahmegerüchte: Will AMD ATI kaufen?

Angebot steht laut kanadischer Tageszeitung unmittelbar bevor

Die seit Monaten immer wieder auftauchenden Spekulationen um eine mögliche Übernahme von ATI durch AMD erhalten nun wieder neue Nahrung. So beruft sich das kanadische Blatt "Globe and Mail" auf Börsenkreise, nach denen die Übernahme bereits in der kommenden Woche erfolgen könnte.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Aufsichtsrat von AMD habe einem Angebot in Höhe von 21,- bis 23,- US-Dollar je ATI-Aktie bereits zugestimmt, berichtet die Globe and Mail. Damit wolle AMD 20 bis 40 Prozent über dem aktuellen Kurs bieten, so das Blatt weiter. Die Zeitung beruft sich auf einen Investment-Banker, der AMD nahe stehen soll.

Stellenmarkt
  1. ASK Industries GmbH, Niederwinkling bei Straubing
  2. LEITZ ACCO Brands GmbH & Co KG, Stuttgart

Zwar hatte es derartige Spekulationen bereits öfter gegeben, zuletzt waren sie Anfang Juni 2006 durch Analysten angeheizt worden. Diesmal glaubt die US-amerikanische Hightech-Börse NASDAQ aber offenbar recht fest an eine Übernahme des kanadischen Chip-Herstellers.

Die kanadische Zeitung zitiert aber auch kritische Analysten, die eine Grafiksparte für AMD eher als Belastung ansehen. Nicht erwähnt wird dabei jedoch, dass ATI auch mit seinen Chipsätzen recht erfolgreich ist - so erfolgreich, dass sie sogar Intel wegen Lieferengpässen bei eigenen Produkten im vierten Quartal 2005 verbauen musste. AMD hatte seinen Chipsatzbereich vor Jahren aufgegeben und ist nun auf Dritthersteller angewiesen. Hier läge wohl der größte Nutzen für den Prozessorhersteller, so er denn ATI wirklich kaufen will.

Auch der Zeitpunkt scheint klug gewählt: In der kommenden Woche verschärft sich durch die Markteinführung von Intels Core 2 Duo der Preiskampf zwischen AMD und Intel, bei dem beide Unternehmen an der Börse wohl Federn lassen müssen. AMD könnte hier durch einen Kauf von ATI vielleicht noch Boden gutmachen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 4,99€

Subbie 24. Jul 2006

Ich les THG mittlerweile nur noch aus Langeweile. Ernst kann man die leider nicht mehr...

pool 23. Jul 2006

*räusper* fleißig am Trolle füttern, oder? MfG

BSDDaemon 23. Jul 2006

Sollen... bei den derzeitigen Kapazitäten etc wird Intel noch eine Weile gezwungen sein...

testuser 23. Jul 2006

Die beiden letzteren schließen sich aus. ATI und Linux ist der reinste Horror..

Spacy 22. Jul 2006

Wenn die auch w sanderes als Shared-Memory-Onboard-Lösungen hätten,g erne. Vorallem...


Folgen Sie uns
       


Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview

Gehen oder rollen? Der Bionic Wheel Bot von Festo ist nach dem Vorbild einer Spinne konstruiert, die normalerweise läuft. Hat sie es eilig, etwa um sich vor Feinden in Sicherheit zu bringen, formt sie aus ihren Beinen Räder und rollt davon.

Bionic Wheel Bot von Festo angesehen und Interview Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /